106 Eduard Sievers, 42 wohnlich unter dem Namen des Tatian gehenden Evangelienharmonie gründet sich auf folgende Handschriften.» 2 Aus dem Jahre 1892: Stimmart 4kalt linkskreisend (4 k [lkr ]) : «In der vorliegenden neuen Ausgabe des Tatian habe ich ver¬ sucht den Forderungen, die man jetzt an eine Ausgabe eines althoch¬ deutschen Textes zu stellen pflegt, besser gerecht zu werden, als ich es in der ersten (1872 erschienenen) Ausgabe vermocht hatte, die mit der un¬ zulänglichen Kraft eines Anfängers gearbeitet war.» 3. Aus dem Jahre 1886: Stimmart von 6wb zu 6wd drehend linkskreisend (6wb [lkr.]): «Die nachstehend veröffentlichten Bruch¬ stücke der älteren Frostufiingslög sind drei Pergamentblättern entnommen, weiche jetzt unter der Signatur Me. IT, 2 in der Kgl Universitätsbibliothek auf bewahrt werden.» Keiner dieser einmal geformten Sätze verträgt eine andere Stimm¬ art als die für ihn angegebene: ganz natürlich, weil ihm eben diese seine Sonderstimmart im Moment der ersten Freiproduktion für alle Zeiten aufgeprägt wurde. In den drei vorgeführten Stimmarten rede und schreibe ich auch noch jetzt, ohne daß ich mir im einzelnen bewußt hin oder mir gar davon Rechenschaft gebe, welche von ihnen ich anwende und warum ich die eine oder die andere wähle. Eine andere Stimm¬ art aber als eine von diesen dreien habe ich meines Wissens heim freien Produzieren nie angewendet; wohl aber habe ich mich bei ein paar Übersetzungen aus fremden Sprachen unbewußt und un¬ willkürlich (denn ich wußte ja von allen diesen Dingen damals nichts) an die Stimmart der Originale angepaßt. 1. Aus dem Jahre 1869: 5wa mit Eckobergriff zu 5wy drehend und rechtskreisend (5wa —Y [Eo, rkr.]), etwas langsam: Stimmart von Vilhelm Thomsen in Kopenhagen: «Die finnisch-lappischen Sprachen oder die finnische Sprachklasse sind das nordwestlichste Glied der in weiterem Sinne sogenannten finnischen oder finnisch-ungarischen Sprachfamilie, die von jenseits des Uralgebirges über den nördlichen Teil Rußlands und der angrenzenden Länder ausgebreitet ist, mit einem isolierten Seitenzweig in Ungarn.» 2. Aus dem Jahre 1871: 5 warm Y mit Randuntergriff nach 6warma drehend, linkskreisend (5wY [Ru] _6wa [lkr.]): Stimmart von Ludvig Wimmer in Kopenhagen: « Bald nach dem Erscheinen meiner 'oldnordisk formlære til brug ved undervisning og sehstudium (im Sommer 1870) erhielt ich von Professor