spfyüofopfyte unb 498 bedfelben ©toffd burdj »erfcßtebene Gruppierung ber SMefüle ent# betfen. 3üfo SKobi, wo fonß ©ubßanaen („JJppoßaßerungen" nennt e$ Steufcßle mit pt)iIofopï)ifd)em Sîarnen), unb alfo — »ietleicßt au# le$t — nur (Sine ©ubßana? ©ir wären auf gut ©pinoaifcßem ©ege. £o<b id) »erfolge ißn nod) nid)t unb nenne aunäcßß nur an bed Sßer# fafferd Jpanb bie Steiße ber 3urüdfüi)rungen in ber : ber ©al# »anidmud erfcßien a«crft aid eine neue Staturfraft unb würbe bann unter ber ©leftriaität begriffen, ber fDtagnetidmud auf bie ©leftriaität, biefe auf jenen rebuaiert, ber SDtagnetidmud augleid) aid eine all# gemeine Staturfraft erfannt, welche ßcß wie bie ©leftriaität auf alle ©toffe erßrecft. ©d folgen bie großen ©ntbecfungen »om Sicßt; Seibnia nal)m nod) einen befonbern Sicßtßoff an, bad Sicßt iß jcßt aid bloße Bewegung, ©cßwingung begriffen, auf beren ©efcßwinbigfeitd# unterfcßieben bie Unterfd)iebe ber gcwben berufen; fupponiert wirb babei ber unwägbar feine, elaßifcße '.Ätßerßoff, wad wir nod) für fpätere fragen aurücfßellen ; 3. St. STOaper macßt bie große ©nt# bectung, baß bie ©arme eine ©irfung ber SBcwegung iß, unb t)iemit iß biefe mit bem ?icßt auf ©ine Urfad)e aurücfgefüßrt. 3lud biefer ©ntbecfung ergibt ßd) bie unenbltcß bebeutenbe ©rfenntnid »on ber ©rßaltung ber Kräfte : bie ©eit iß ein perpetuum mobile, in welchem ßd) Bewegung beßänbig in ©arme, ©arme in Bewegung umfe^t; bie Bewegung iß allgemein, bie ïDîolefüle jebed Äörperd ßnb in be# ßänbiger Bewegung, baßer iß aud) bie ©arme allgemein, ed gibt feinen abfolut falten Äörper; aber aud) ein Sßerßältnid ber garbe aur ©arme wirb erforfdjt, — natürlich, ba garbe unb ßraßlenbe ©arme betbe auf Schwingungen berußen : ber Staunt, in welchen bad garben# bilb bed ©peftrumd fällt, wirb erwärmt unb biefe ©rwärmung nimmt au bei ben licßtoollen färben (@elb, Stot) unb nimmt ab bei ben licßtarmen (55lau, Siolett): wie ßöcßß merfwürbig für bie Sßßetif! ©ir meinten nur fpmbolifd) a« fpreeßen, wenn wir jene Farben warm, biefe fait nannten, unb ßeße, ed war feine bloße SSergleicßung ! ©ntbeeft wirb ferner, baß im Sid)t aueß eßemifeß wirfenbe „aftinifeße" ©traßlen enthalten, ober »ielmeßr, baß fold)e mit ben größeren ©dtwingungdgefeßwinbigfeiten »erbunben ßnb, alfo mit ben fälteren färben auneßmen. ©eiter: ed wirb eine innere 33erwanbtfcßaft ber Körper mit bem ?i<ßt entbedt: ed beßeßt eine ©pmpatßte unb Tlnti# patßie awifeßen ißren inneren odaittatorifeßen SOtotefularbewegungen