unb Äomtfcfye *33 Sterädfter ber italienifcfyen Äorntf fel)r etnbrtnglidj etneb Ruberen be«» leljrt mürbem ©in ©nglanber 3R 0 0 r e geßeljt, baß er 00m italtenifcfyen Sweater fe^r niebrig gebaut unb gemeint fyabe, eb merben einem „SDfanne bon ©efcfymacf" biefe hoffen ntd>t einmal ein Sädfeln abnötigen fönnen, inbem fEe nur für ben ntebrigßen $öbel gut feiern 20?it biefen ©eftnnungen fyabe er ben Jpergog bon Hamilton in bie Ä'omöbie gu SBenebtg begleitet Die «Çauptperfon im Sußfptele mar ein ©totternber, beffen ©ebredfyen ben größten ^eil beb Seitbertreibé bilbete* Die engtifdfyen ©afle fonnten eine $erfammtung, bie ftd^ an biefer poffenfyaften $orfieltung eineb 9?aturfel)terb ergö^te, nur oer* achten unb gaben bieb burd) eine bebeutenbe ©rnßfyafttgfeit tfyreb @e* fierté gu erfennem Der ©totterer mar eben gu bem mid)tigßen fünfte einer langen ©rgäfylung gefommen, morin er einem ungebulbtgen 3u* l)örer beteten mollte, mo feine Stebße oerborgen fei, alb er unglücf* lidjermetfe über ein 2öort bon fecfyb bib jteben ©ilben ßolperte* ©r oerfudjte eb nocfymalb unb abermalb unb immer oergebenb, über bab 2Öort ïjtnübergufommem ©in ©totternber pflegt um feinen âpreté ein fcfymereb 2öort, in bem er ßeefen bleibt, um ein letdfjtereb aufgu* geben; er erßtdft lieber mit bem 28ort in bem «Çalfe* ^arlefin nannte bem ungtücflicfyen SKebner mol)t ein Du£enb ©pnonpmen, bie biefer aber mit $erad)tung abmteb* ©nblici) festen eb bib gu Trümpfen unb ©eburtbmefyen gu fornmen, er fperrte bab SÜfaul auf, gitterte, mürgte, bab ©ejtdjt fcfymolt auf, eb mar, alb menu bie 2(ugen gum Äopfe ^inaubfpringen mollten. a r I e f i n fnopft i^m bie 9Befte, ben ^atbfragen beb »Çembeb auf, facfyelt tl)m mit feiner 5Ü?ü^e ?uft gu unb ^alt i^m etmab gu riechen oor bie 9?afe* Da 2fHeb oergebli^ ifl unb gu befürd)ten jle^t, fein patient rnod^te ben ©etjf aufgeben, efye bie ermartete 0?a(^rtd)t gu Grnbe gebraut ifl, rennt er in einem Onfall bon Sergmeiflung bem ©terbenben mit bem Äopfe mtber ben 55aud^r unb bab 9Bort fliegt fo laut aub feinem SOhmbe, baß ber entferntere $etl beb »Çaufeb eb pren fonnte. Die beiben ênglanber brachen jefct in ein fo flarïeb unb anfyattenbeb ©eläd^ter aub, baß bab gange anmefenbe ^ubltfum, fa bie ©cfyaufpteter auf ber ^5ül)ne nadf t^nen ^erumfa^en, unb bab erßere über i^r ©eläd^ter nun erfl red^t gu lad)en anfieng* ©b leuchtet ein, baß biefe erfle ^orm beb ÂomifdE)en bem ©rfyabenen ber Statur parallel lauft, rnetl in beiben bie ©lemente, aub benen fte