14 mir unê namïtd) fdjon oor aller Steßerion nicfyt in fünf coorbinirten ©innmelten, fonbern in einem einigen, alle ©innengebiete umfaffenben, auê allen ineinanbergefel^ten 0teid)e lebenb unb mirfenb ftnben, eine ©ntyeit, rneldbe jeben unbefangenen @elbßbeobad)ter in Bermunberung fefeen unb feine ganje 2Cufmerffamfeit feffeln muß, menu er bie urfprunglidje fpectftfd^e Sifferenj ber äußeren (^tupfin* ' bungen ermogen 1)at ©ie fonnte nur ju ©tanbe fommen t>urd) einen angebornen £rieb ober melmel;r eine üftotb* menbigfeit unferer geizigen 9latur, bie burd) uerfdffebene ©innorgane un$ merbenben, urfprünglid) burd)au§ gefon= berten Grmpftnbungen in ber Borßellung fo &u oerbinben, baß fie auf ein gemeinfameS 2Ceußere$ bezogen unb aB* eben fo m'ele ©genfcl)dften berfeiben objection ©ubßanj gebaut merben* Stefe Bereinigung nun gefd^ieï;t nicht fomotyl in ber ©innlid)feit, bereu @efd;aft mit bem Bilben ber Borßellung, b. u ber Beziehung ber ©enfation auf irgenb ein bem ©ubjecte äußerlich Sing, ohne anbermeitige Beßimmung be§ festeren abgefdffoffen iß, aB otelmebr in bem über bie ©innlid)feit geßellten Berßanbe, meiner bie§ 2TeußerIid>e aB ©ubßanj, unb ba$> ber Cfmpftnbung Gmtfpredjenbe aB jener abfearent $u benfen ficfy genötigt finbet 3m Ber? ßanbe liegt ber fubjectioe BeßimmungSgrunb ber ©nfyeit unferer ©innenmelt, melden er baburd) geitenb macht, baß er ein unb biefelbe ©ubßan$ ben borgeßellten ©genfdjaften aB Frager unterfd^iebt* Qfyne biefe Operation mürben mir anßatt jebeê ^)inge§ fo oiele oerfd)iebene Singe benfen muffen, aB e$ ©inné gtebt, burdi) meïd)e baffelbe oon oerfd)iebenen ©eiten erfannt mirb, ja, maê nod) mefyr iß, f mir mürben felbß oerfebiebenartige, burd) benfeiben ©inn mabrgenommene Qualitäten ber Statur objectio trennen,