66 Schulwandkarten. Gaebler, Ed., Bayern. Physikalisch, mit blauen Grenzlinien und Kreiseinteilung l-300uU0 Mk. 141 x 182 cot .........................° jj_ do. Bayern. Politisch, die Kreise in deutlichen Flächenfärbungen ......... 15 — do. Süddeutschland (Bayern, Württemberg, Baden, Elsass-Lothringen). Physikalisch, mit Grenz¬ linien in verschiedenen Farben, mit Kreisteilung. 1 :30U000. 142x205 cm..... 20 — do. Süddeutschland, politische Ausgabe in Flächenkolorit ........... . . . 20 — Kuhnert, M., Bayern in Reliefmanier Physikalisch. 1:375 000. 125x146 cm. .' ' . ! ! . ' 2o! - do- * » » Physikalisch-politisch mit farbigen Grenzen . . . '»o'_ do. Süddeutschland. Physikalisch. 1 : 375u00. 125x170«»...........20.— do. » Physikalisch-politisch mit farbigen Grenzen......’ 20 — Lang, G., Mittelfranken, Regnitz- und Altmühlgebiet. 1:100000. 150 x 180 cm.......18.— Lenert, A., Die Rheinpfalz. Physikalisch, mit roten Grenzlinien und Bezirkseinte lung 1 : 100 000. 146x 152 em....................... j. _ Weisenherger, J., Unterfranken. 1:175000. 130 x 117 cm................ 2()! — 4. Braunschweig1. Schulwandkarte des Herzogtums Braunschweig, 1 : 100 000 ................ 20._ 5. Deutsche Kolonien. Gaebler, Ed., und C. Hessler, Schulwandkarte der deutschen Kolonien. In 6 Hauptkarten: 1. Deutsch-Südwestafrika. 2. Togoland und Kamerun. 3 Deutsch-Ostafrika. 4. Deutsche Besitzungen in der Südsee. 5. Ostasien, zur Veranschauung der Lage von Kiaotschou. 6. Afrika. Politische Übersicht, zur Veranschauung der Lage der deutschen Kolonien. Physikalisch mit roten Grenzlinien. 1 : 300000. 182x 185. Dazu 5 Nebenkarten..........18.— Kieperts Wandkarte der deutschen Kolonien, herausgegeben von der deutschen Kolonialgesellschaft. ln 3 HauptkartenI. Schutzgebiete in Afrika. II. Schutzgebiete im Stillen Ocean. Ill Schutz¬ gebiete in Ost-Asien. Dazu 1 Karton: Deutschland im gleichen Masstab, zum Vergleich 120x 130 cm............................... 8.— 6. Eisass-Lothring-en. Gaebler, Ed., Elsass-Lothringen. 1 : 150 000. 4 Blatt à 81x64 cm......... 15 — Kiepert, H., » 1:180000. 146x 132 em.............' io'— Richter, G._> » 159x 127 cm....................i;._ Saile, F. X., Ober-Elsass. 1 : 80000. 4 Blatt à 43x66 em................12.— Schulwandkarte von Elsass-Lothringen. 1 : 150 000. 135 x 166 cm.............lü— 7. Hessen. Dehes, E., Grossherzogtum Hessen. 1:110 000. 180 x 140 cot...............20.— Wämser, A., » , 1:100 000. II. Auflage. 200x 160 «».......2o!— 8. Mecklenburg1. Boesch, J., Mecklenburg-Schwerin und Strelitz. 1:200 000. 128x 113 cot..........9.— Oldenburg (siehe auch 9 c, Provinz Hannover). Rüthning, Prof. Dr. G., Wandkarte des Herzogtums Oldenburg. 1 : 100 000 .......... 18. 9. Preussen. a) Königreich Preussen. Bamberg, K., Königreich Preussen, politisch. 1:600000. 203x148 em...........18.— Gael) 1er, Ed., Preussen. Physikalisch, mit Grenzlinien auch der Provinzen. 1:600 000. 136 x209 cot 18.— do. » Politisch in Flächenkolorit der Provinzen und mit Grenzlinien der Regierungs-Bezirke.............................18.— Handtke, E., Preussischer Staat. 1:820 00». 172 x 105 cm................9.— Kiepert, R., Königreich Preussen, politisch. 1 : 100000. 140x 115 cot...........11.— Leeder, E., Preussischer Staat. 1:750000. 165 x 115 cm................11 — Sohr, Br. K., Preussischer Staat. 201 x 133 cm....................12.50 b) Provinz Brandenburg. Bamberg, K., Provinz Brandenburg. Physik.-polit., nebst Karton mit Plan von Berlin und Um¬ gegend. 1:180 000. 196 x 152 cot.......................18.— Kiepert, H., Provinz Brandenburg. 1:200 000. 202x 150 em...............19.— Straube und Striibing, Provinz Brandenburg. 1:240000. 125x 160 cm...........15.— —■ ■ ~— Leipziger Lehrmittel-Anstalt von Dr. Oskar Schneider in Leipzig. =