TAFEL V. Wachstum: 3. Hexapoda. Fig. 1. Sphodromantis bioculata, Ägyptische Gottesanbeterin, Larven nach der 1., 3., 6. und 8. Häutung von oben, 1 H abgeworfene Haut, 1 J Imago; alle Figuren nat. Gr., a—b Pro thoraxlänge, die Beine der linken Körperhälfte weggelassen. Kurven: O-Punkte der folgenden Buchstabenbezeichnung geben den Zeitpunkt des Ausschlüpfens der Larven aus dem Eikokone = Häutung I an. Aa. Prothoraxlängen der Häute. Punktierte Kurve: Zunahme mit der Zeit. Abszisse 0*27 mm — 1 Tag; Orclinaten 1 mm = 0*2 mm Pr.-Länge. Ausgezogene Kurve: Ohne Rücksicht auf Zeit. Abszisse 5 mm — 1 Häutungsintervall, Ordinaten wie vorige. Ab. Prothoraxlängen der Tiere während des Lebens. Punktierte Kurve: Zunahme mit der Zeit. Abszisse 0*27 mm = 1 Tag; Ordinaten 1 mm = 0*2 mm Pr.-Länge. Ausgezogene Kurve: Ohne Rücksicht auf Zeit. Abszisse 5 mm = 1 Häutungsintervall, Ordinaten wie vorige. Ba. Gewichte der abgeworfenen Häute. Punktierte Kurve: Zunahme mit der Zeit. Abszisse 0T8 mm = 1 Tag; Ordinaten 1 mm = 0*033 mg. Ausgezogene Kurve: Ohne Rücksicht auf Zeit. Abszisse 31/s mm = I Häutungsintervall, Ordinaten wie vorige. Bb. Gewichte der Tiere während des Lebens. Punktierte Kurve: Zunahme mit der Zeit. Abszisse 0*27 mm — 1 Tag; Ordinaten 1 mm — 5 mg. Ausgezogene Kurve: Ohne Rücksicht auf die Zeit. Abszisse 5 mm = 1 Häutungsintervall, Ordinaten wie vorige. (Nach Przibram und Megusar.) Fig. 2. Bombyx rnori, Seidenspinner (keine Abbildung). Linke obere Kurve: Kohlensäureabgabe von 67*955 g Eiern, A — Ausschlüpfen, V = Verpuppung.. Abszisse 1 mm — 1 Tag, Ordinaten für die Raupen willkiirl. Verhältnis¬ einheiten. (Nach Luciani und Piutti.) Rechte untere Kurven: Strich-Punkt: Stickstoffvermehrung im Körper von 1000 Raupen mit der Zeit. Abszisse PS mm — 1 Tag, Ordinaten 1 mm — 1 g. Unterbrochen: Gewichtszunahme von 1000 Raupen mit der Zeit. Abszisse 1*8 mm — 1 Tag, Ordinaten 1 mm — 162/3 mg. (Nach Luciani und Lo Monaco.) Ausgezogen: Ohne Rücksicht auf Zeit. Abszisse 6 mm = 1 hypothetischer Teilungsschritt, Ordinaten wie vorige. Kreuzchen in allen rechten unteren Kurven = Häutungen.