144 Literaturbericht. schulen für den zukünftigen Beruf der Hausfrau eine gewaltige Rolle spielt, da sie der Trunksucht beim Manne vorzubeugen vermag. Ernst Schultzk (Andernach). A. Grotjahn. Die Trunksucht unter den deutschen Landarbeitern nach im Enquete des Vereins für Socialpolitik im Jahre 1892. Der Alkoholismus 1 186. 1900. G. stellt zum Zweck des Studiums des Alkoholismus vom socialen und nationalökonomischen Standpunkte aus die Berichte des Vereins für Social¬ politik zusammen, wenngleich in ihnen der Alkoholismus eine nur neben¬ sächliche Berücksichtigung erfahren hat. Daraus ergiebt sich, dafs in den Ländern des nördlichen und östlichen Deutschlands der Mifsbrauch geistiger Getränke zurückgeht, in den südlichen und westlichen Theilen des Reiches dagegen in Zunahme begriffen ist. Es sei noch bemerkt, dafs von den Be¬ richterstattern oft die Abnahme der Trunksucht auf die durch die Brannt¬ weinsteuer bedingte Preiserhöhung zurückgeführt wird. Ernst Schultze (Andernach). Berichtigung. Von G. Heymans. Durch ein Versehen sind in meinem Artikel „Untersuchungen über psychische Hemmung II“, diese Zeitschr. 26, S. 374 die oberen und die unteren Figuren verwechselt worden. Es gehört demnach zu Tab. XXII die Fig. 14, zu Tab. XXIII die Fig. 15, zu Tab. XXIV die Fig. 12 und zu Tab. XXV die Fig. 13, was man bei der Lektüre gefälligst berücksichtigen wolle.