I HEFT I und II. - am 2t». Okt-.h. r js'js.. Schulze, K., und E. Whitersteiii. Bildung von Ornithin bei der Spaltung des Arginins und über die Constitution dieser beiden Basen .............. ... . . . . ïiirtli, 0. v. Zur Kenntniss der brei iz.c;t tc*fhinähnl i cl icn Substanz in Men Nebennieren. II. Mittheilung .... * * • • • • • • 1 « • .Müller, 1». Zur Trennung der Albumosen von den lVptonen »Sund wik, E. E. Leber das Wachs der Hummeln ... Fischer, Emil. Bedeutung der StereoelieirÜe für die Physiologie . Kalanthar, Aiiusch. lieber die Spaltung von Polysacchariden durch verschiedene Hefenenzyme .' . . . . . ; ..... Saint-Hilaire, lieber einige imkroçheinische Beacthmen . . . Kutscher, Fr. lieber das Antipepton. 11/ Mittheilung . . . . . . Ocrtcl, Horst. Beitrag zur Kenntnis«, der Ausscheidung des orga¬ nisch gebundenen Phosphors im Harn . , . . . . . ; Nundwik, Ernst Edw. XanthinstojTe aus 1 larnsäuge . . . ... Han^r, Ivar, Die Guanylsäure der Pancreasdrüse und deren Spal¬ tungsprodukte .............! .. . . ;... . . Blum, F. Die Jodsubstanz der Schilddrüse und ihre» phvsiologische Bedeutung............. . . . . G illewitsch, Wl. lieber Neurin und einige Verbindungen desselben (mit zwei Abbildungen» .• . . . ... . . ... HEFT 111 und IV. (.Aiisiicircbi'ii am 1». IK/Miilür is;»«. Thiemich, Br. Martin. Zur Kenntnis« der Fette im Siiiiglingsalter Und der Fettleber bei Gastroenteritis . .. . V . . • Kuppel, W. G. Zur Ghernie der Tuberkelbacillen ;. . .• ■ ; Spiro, Karl, und Wilhelm Pein sei. lieber Basen- und Silure- capacität des Blutes und der F.iWeisskörper • . . . Bcrnert, Richard, lieber Oxydation von Kiweiss mit Kaliumper-: manganat . ............... . . . ..." , M löbiewski, A. Ein neuer ei weissartiger BesfandtheiJ der Milch Küster, Milliam. Beiträge zur Kenntnis« der Gallenfarbslolk* duit einer Abbildung) . . . . . . . . ; ... ; . . Schrdtter, Hugo. I ober die Albumosen des Pepton Witte Law row, I). Quantitative Bestimmung der Bestamltlieiie des Oxy.-. liämoglobins des Pferdes ., . .......... SiMtO. . 15 LS od- GO sS m 110 12d DU l(;o 175 21s 2dd 272 dos dl A dds • *■’•••• •