Sluffaitguttg, 35 Stuffaugung* Unter Stuffaugung, (jfinfattgung, 9îefor^tton, SïÏ»forp- tion »erftejjt ntan ben Uebergang ober bte Slufnatjme son ©ubftanjen, welche aufcrljatb bed ©efäffpfentd ftcf befinben, tit bte ©efäfe beö Drga* ntbntuö. I. (cfrfthetnitngett ber Dîeforptton. Ï5er ©toffwecbfet tnt ttncrtfchen Körper, ben bad Stut tin wctfeften Umfange beb SBorted bcrmittett, macht cd nothwenbig, baf bte ©ubftanjen, wetdje eine 3etttang jttr 3ufammettfe(}itng bed tftt'ertfc^en Seibed gebient haben, triebet in bad Stut gelangen, um audgcfdtieben jit »erben, wätjrenb auf ber attbern Seite bte Serlufte burdj Slufnnbntc bon frifcftent Sitbungd* material gebccît toerben muffen. ®urd> ben Hergang, ben mir Stuffaugung nennen, tonnen atfp bad Gtottiquament ber feften ïbctte unb bte Sîaterie, welche burd; bett iDtgcjHonbprocef attd ben tttabrungdmittcln audgefdjteben wirb, bem Stute jugefütjrt werben, ©te btent tnbeffen nid)t blof ju bem angege» benett 3wecte, fonbertt cd wirb auch nur allein burd; btefelbe möglich, baf fprobucte trantfafter Sthatigtcit aud bem Snnern beb Körperd entfernt wet* ben, unb baft matt Sirjneimittet jur Sefeitigung abnormer Srfd;etnungen bem Drgamdmud einberfetben fattn. Unter normalen Serbüttniffen wirb freilich nur »on ben im Örga* ntdntud ftcf bitbenben gtüffigteiten bie Spntpfe aufgenommen; eb ftnb jebocf (Jrfabrungen genug »orfanbett, wo auch anbere gtüffigteiten in ben ©efäfen unjwetbeuttg wt'ebererfannt würben, ober unter Sebtngungen in ©ecrettoncn ober atb Stbfonberungen »orfantett, baf fte nur aub bem Stute baftn getangt fein tonnten. @o ftnben wtr in ben Serfudjett, wetd;e Srobt’e unb Siiebemann mitUnterbinbung beb ©attenganged machten, bte Seobatf* tung, baf bie Spntpbe bcr (pmptiattfdjcn ©efäfe gelb gefärbt War, unb bie gelbe garbe ber conjunctiva wt'eb nadj, baf ber fÇariefîoff ber ©atte aud> im Stute oerbreitet fern rnufjte. Unb wer wilt an ber Stufnatjrae ber ©atte ittb Stut jwctfetn, wenn er bet Sfenfd;cn wegen gefinberter Stb * unb Stub* (Reibung, ober Wegen ju reidjttdser ©ecretion ber ©atte bte ganje .Sjaut tntenft» getb gefärbt ftnbet? Set oerfinberter Sludfcbetbmtg beb fpar* neb fotlen bte Scftanbt^eite beffetben ttn Stute nacbgewiefen fein; man witt fte in bem ©erttdje ber fpautaudbünftung, fetbjit tn erbrochenen SWaffen burcf èfeagentien nacfgewtefett haben. @o mufi nach Unterbrechung ber Sactatton cud> bte ïttitch Wteber in bie ©efäfe gelangen töntten, ba fte nicht bottftän* btg audgefchieben werben fann, unb wenn wir nicht btrect nachweifen töntten, baf bie ©ecretiondftoffe bcr übrigen Prüfen, ber ©dUettn* unb feröfen •fpaute in beftmmten gatten aufgenommen ftnb, fo muf eb naef ben ange* gebenen drfahrungen boef behauptet werben. Sa bet ben feröfen bauten 3*