Max Kohl I Aktiengesellschaft, Chemnitz Zusammenstellung einer vollständigen Einrichtung für den Radiofunk. 5601 a. 1 Antennenkreis.......................... 5601b. 1 Hochfrequenzverstärker....................... 5601 c. 1 Audion-Empfänger......................... 5601 d. 2 Niederfrequenzverstärker.............das Stück M. 49.50 = 5602. 1 Kristalldetektor......................... 5604. 1 Blockkondensator, 120 cm...................... 5605. 1 Blockkondensator, 3000 cm ..................... 5607. 1 Satz Honigwabenspulen für den Wellenbereich von 75 bis 4000 m....... 5608a. 1 4-Volt-Akkumulatoren-Heizbatterie von 24 Amperestunden Kapazität....... 5610. 1 zweiteilige Zuleitungsschnur mit Steckern usw............... 5611. 1 Anodenbatterie 90 Yolt....................... 5614. 1 Doppel-Kopfhörer......................... 5615. Antennen-Material für eine Rundfunk-Antenne............... 5617b. 4 Verstärkerlampen Type L. E. 241...........das Stück M. 16.— = 46.80 18.— 85.50 99.— 4.20 2.50 3.50 18.— 35.— 5.60 18.50 16.50 13.50 64.— Sa. M. : 430.60 Figur 9. Figur 10. 5700. 1 Demonstrations-Rundfunk-Sender Figur 9 und Eigur 10 von 10 Watt Leistung in der Antenne, für einen stetigen Wellenbereich von 250—700 m, für Telephonie, mit abgestimmtem Gitterkreis, eingerichtet für 2 Sendelampen................. 5701. 2 Sendelampen dazu.......;..........das Stück M. 75.— Mark 1400.— 150.— 5702. 1 Heizbatterie........................... 5703. 1 Anoden-Maschine zum Anschluß an 12,110 oder 220 Volt Gleichstrom, für 600 Volt Anoden¬ spannung ........................... Sämtliche Teile sind auf einem Holzbrett unter Benutzung farbiger Verbindungsleitungen montiert. Infolge¬ dessen sind die Schaltungen, wie bei einem Schaltbild, sehr übersichtlich. Die Einstellung der Heizung der Lampe erfolgt mittels eines Drehwiderstandes unter Beobachtung von Heiz-Amperemetern Die Anodenspannung beträgt fiOO Volt, die Heizstromstärke 2,4 bis 2,6 Ampere, die Glühfadenspannung 9—10 Volt. Der Sender ist bestimmt für Schulen und Vereine, welche die Erlaubnis zum Betrieb eines Versuchs- oder Demonstrations-Rundfunk-Senders vom Reichspost-Ministerium erhalten haben. Die Genehmigungsurkunde muß bei der Bestellung vorgelegt werden. Eür wissenschaftliche Zwecke empfehlen wir ferner: 5704. 1 Wellenmessermit Spule, geeicht, für einen Wellenbereich von 200-800 m, in schwarzlackiertem Metallkästchen, zur Prüfung von Empfängern, einschließlich Summer, aber ohne Trockenelemente 5705. 1 Kapazitäts- und Widerstandsmeßbrücke (Glimmbrücke) zur Messung von Kapazitäten zwischen 10 cm und 100 Millionen cm, zur Messung hoher Widerstände zwischen 1000 und 100 Millionen Ohm, mit Hilfe von Tonschwingungen, die durch Glimmlampen hervorgerufen werden. Mit Glimmlampe, aber ohne Verstärkerlampe und ohne Normalkapazität........ Der Anschluß erfolgt an eine gewöhnliche 100-Volt-Anodenbatterie, die nicht im Preise eingeschlossen ist. 320.— 650.— 60.— 60.— Kl. 7455. 7456. Max Kohl, Aktiengesellschaft, Chemnitz.