XII Max Kohl, Aktiengesellschaft, Cheiïlllitz Sonneberg, den 6. September 1927. Der von uns bestellte Experimentiertisch ist ein¬ getroffen und zu unserer größten Zufriedenheit ausgefallen. H. Schüppler, Lohau-Schule. Victoria, 18th July 1927. Many years ago I procured from your firm 12" In¬ duction Coils, Tesla Coils, Leyden Jars etc. and accumula¬ tors, the apparatus was very satisfactory. G. W. Selty, M. J. E. E. Consulting, Electrical Engineer. Übersetzung: Vor vielen Jahren bezog ich von Ihrer Firma 12" Funken¬ induktoren, Teslaspulen, Leydener Flaschen usw. und Akkumulatoren; die Apparate waren sehr zufrieden¬ stellend. Rotenburg, den 3. August 1927. Ihre Lieferung vom 22. Juni hat in jeder Hinsicht unseren Beifall gefunden. Für die prompte und zuverlässige Bedienung möchte ich Ihnen unseren Dank aussprechen. Dr. Fenner, Jakob-Grimm-Schule, Staatliche Aufbauschule. Lörrach, 15. Juli 1927. Hiermit bestätige ich Ihnen den Empfang aller Apparate, die ich im April d. J. bei Ihrer Firma bestellt habe. Soweit es mir bisher möglich war, die einzelnen Apparate nach¬ zuprüfen, konnte ich feststellen, daß sie in bester Aus¬ führung sind und gut funktionieren. Prof. Dr. Widder, Realschule Lörrach, Physikalische Abteilung. Elektrisches Laboratorium, El Palo, 16. VIII. 1927. Acabamos de recibir su envio y quedamos sumamente satisfechos de todas los aporatos. Luis Gordillo, Colegio de san Estanislao. Übersetzung : Wir empfingen Ihre Sendung und sind im ganzen zu¬ frieden mit allen Apparaten. Blankenese, den 12. August 1927. Besten Dank für die Übersendung der Apparate, mit denen ich sehr zufrieden bin. Studienrätin G. Bolles, Lyzeum. Fulda, den 28. Juli 1927. Herr Janisch trat Mittwoch früh die Arbeit an. Er hat mit außerordentlichem Fleiß, mit großer Umsicht zu unserer vollen Befriedigung seine Aufgabe erfüllt. Ich habe dem Herrn Monteur noch Aufträge für die Firma gegeben. Schwester M. Julia, Oberlyzeum der Englischen Fräulein. Marburg (Lahn), den 16. Juli 1927. Ich bin mit der Lieferung — soweit ieh’s heute über¬ schauen kann — sehr zufrieden. E. Schultz, Elisabethschule, Staatl. Lyzeum. Greiz, den 7. Juli 1927. Die von Ihnen gelieferten Laboratoriumsmöbel haben wir erhalten, ihre Ausführung ist zu unserer vollsten Zu¬ friedenheit ausgefallen. Dr. Schilling, Offentl. Warenprüfungsamt für das Textilgewerbe. Lemberg, 27. Juli 1927. Die Apparate sind in gutem Zustande angekommen, und wir sind vollkommen zufrieden. Direktor Dr. Czubatyj, Lehrerinnenbildungsanstalt der Brasilianerinnen. Heilbronn, den 21. Juni 1927. Ich bestätige den Empfang Ihrer Sendung vom 15. d. M., die zu meiner vollen Zufriedenheit ausgefallen ist. G. Lust, Mädchenmittelschule. Kl. 6600. Max Kohl, Aktiengesellschaft, Chemnitz