liber Desamidoalbuniine. 203 albumine frei von «Amidstickstoff* sein müßten. Da aber ein direkter Beweis dafür noch fehlt, so habe ich mir die Aufgabe gestellt, die Desamidoalbumine in dieser Hinsicht zu untersuchen. Die Albeit ist noch nicht abgeschlossen und es soll tür dieses Mal nur über die Figenschaften der Desamidokörper und über deren Amidstickstofl'gehalt berichtet w(*rden. Intersucht wurden Desamidoalhumin aus Fieralhumin, Irei von Globulinen und Ovomucoid, Desamidocasein aus käuf- li«-hoiin Gasein von Grübler mach Hammarsti»n) und Des- «unidoglutin aus gereinigter (telatine durch Maccrieren in ver¬ dünnter Lauge und Fssigsäure und daim durch anhaltendes Kochen in die nicht gelatinierende; Form übermführt. Desamidoalbumin. Das Desamidoalbumin wurde nach den Angaben von Schill hergestellt. Fine verdünnte Fiereiweißlösung wird mit soviel Natriumnitrit versetzt, daß auf je 1 g Fi weiß annähernd I g Alkalinitrit kommt, sodann wird das etwa auf 40* er¬ wärmte Gemisch mit verdünnter Fssigsäure tropfenweise versetzt I nter heftigem Schäumen entsteht ein strohgelber Niederschlag. Das Keaktionsgemisch wird auf mehrere Stunden sich selbst Überlassen und dann einer mehrtägigen Dialyse unterworfen, filtriert, der Niederschlag ausgewaschen, in Alkohol übertragen, nach dem Abgießen des Alkohols mit Äther versetzt, schlie߬ lich im Vacuum über Schwefelsäure getrocknet. Die <ml i?e- trocknete Substanz ist von orangegelber bis rotgelber Farbe. Schiff behandelt noch den Niederschlag mit HD/oiger lauwarmer Salzsäure. Diese Operation hielt ich für nicht ganz zweck¬ mäßig, weil der frische feuchte Niederschlag nicht ganz un¬ löslich in Salzsäure ist. Das so erhaltene Präparat entspricht m seinen Figenschaften dem von Schiff dargestellten. Fs ist 1,1 verdünnten Mineralsäuren unlöslich, ebenso in Alkali- karbonatlösungen, ätzende Alkalien lösen es nur langsam mif; durch Hundemagensaft wird es schwer, aber vollständig verdaulich. Nur eine Abweichung war vorhanden: die von mir hergestellten Präparate gaben bei richtiger Behandlung