I *' * A. Kos sei und II. L). Dakin. Harnstoffbildung. Die Natur und Wirkungsweise dieses Ferments ist noch unbekannt. Von der Vermutung ausgehend, daß die Arginase bei dieser Lmwandlung eine Holle spielt, haben wir einige Versuche angestellt, aber keine Einwirkung der Arginase auf Clupein oder Uupeon nachweisen können.