F- Kutscher u. j. Seemann. Verilammgsvorgänge etc. 2. Die todte Darmwand ist der Selbstverdauung fähig: sic ähnelt derjenigen leucocvtenreicher Organe 3. Der Dünndarm secernirt ein'Enzym, welches .schwach . \ *lwas s,arkor Deuteroalbumoselösungen zersetzt. *. Als direktes Maass für den Grad der Deuteroalbuinose- zersetzung kann der Grad der Verminderung benutzt werden, den die Ablenkung des polarisirten Lichtes erfahrt 5. Die Bedeutung des proteolytischen Enzvms, welches der Dünndarm secernirt (des Erepsins i, für die normale Ver¬ dauung des Nahrungseiweisses kann nur gering sein.