Untersuchungen fiber die Zusammensetzung des Kolostrums besonderer Berücksichtigung der EiweiSSstoffe d22. Von ®r* Hugo Tieinanii. ■*. •• .... - (Der Redaction «gegangen am i. Juni 1$9S.) * Uebor die Zi.sammenseta.ng des -Kolostrum von Kühen |b,Sl,(T nUr Wenlf Untersuchungen vor, die hanptsite • :."11 ,h 'Th7“%’ Schrodl und Hansen/) Kirchner *) Kngi.ng;, „nd R. Krüger*) «umführt worden sind. • r , Anre^nS des Vorstandes der milehwirthsehaftliehen suchsstahon K.el, Herrn Dr. Weigmann, unternahm ich '' Kol"s’tr"m verschiedener Thiere der Niederungsschläge M WUntersuchung a, unterwerfen: Ks wurde a, lesen Untersuchungen Kolostrum des I., II. und UI. Gcmelke" ' m enngen UäHen auch des Tagesgemelkes der auf der hi hwirthschafthchen Versuchsstation gehaltenen Kühe soS Kolostrum von Kühen aus den Viehstapeln von umliegenden ;"7n ^ b« Der Viehstapel der Station besteht au" T* * <he in ^leswig-Holstein landesübliche, wLrS SÄTR. TeWr'• *äbren"d» •**«*£ ■Angler in: ’ d ° beSt8nd |,ro T:'* »"d Kopf für die l‘> < I 5,0 kg. Wiesenheu, 5.0 » Runkelrüben, 2.0 » Weizenkleie, «nd 20 gr. Salz; 3.0 kg. Haferstroh, 2.0 », Biertreber, 1.0 » Baumwolisaatkuchen h Fteischmann, Lehrbuch der Milchwirlhschaft 183'! sto -I Landw. Versuchsstationen Bd. XXXI, S. 7t. . ’ “(Kirchner, Handbuch der Milchwirlhschaft l«»l S Ht U Forschunge" auf dem Gebiete der Viehhaltung 1878 g ,■ Uber de.Zusammensetzung des Kuh-Kolostrums der Gebirgss hLe Milchzeitung 1892, S. 189. ^ cnia^e.