Er klär un g cl e r li upfertafel. Fünfte T a f e ï. (Zu S. 44t lf.) Fig. i. a. Ein Stück der Bauchfpeicheldt nfe. b. c. Die AnfcLweîlung des (Jaden- und Bauclifpei clieldrüfenganges. d. Stuck Dünndarm. r. Drufeuiage in der trieliterfdrmigen Er weite rung des Zwölffingerdarms Iiimer dem f. Ende des Magens. FiS- 2. a. Galie-ngang geöffnet, b. Mündung des Baudifpeielieldrüfenganges. *. Grofsere Feilen. a. Blindes Been, *’■ Oeiinung der Gange in dem aufgefclmilteneu Darme e.