Litteratnrbericht. W. Prêter. Die Seele des Kindes. Beobachtungen über die geistige Entwickelung des Menschen in den ersten Lebensjahren. Dritte vermehrte Auflage. XVI und 539 S. Leipzig 1890, Th. Griebens Verlag (L. Fernau). Preis M. 9.— Selhstanzeige. Die erste Auflage erschien Ende 1881, die zweite 1884. Die dritte unterscheidet sich von beiden durch mehrere Zugaben und Weglassungen. Zu jenen gehört eine chronologische Übersicht der wichtigeren Ent¬ wickelungsmerkmale (S. 479 — 521) nebst drei Zeittafeln zur Alters¬ bestimmung in Tagen, Wochen, Monaten. Das Sachregister, welches der zweiten Auflage fehlte, ist ausführlicher als das der ersten. Fort¬ geblieben sind die Berichte über das Sehenlernen Blindgeborener. Statt dessen sind die Schlufsfolgerungen des Verfassers daraus in den Ab¬ schnitt über das Sehen des Kindes übergegangen. Desgleichen wurden die Beilagen über die wortlose Sprache taubstummer Kinder, über das Fehlen der Sprache bei Mikrocephalen und über das Sprechenlernen normaler in- und ausländischer Kinder mit vielen neuen Zusätzen that- sächlichen und theoretischen Inhalts dem Texte einverleibt. Dieser selbst hat eine sehr genaue Revision erfahren und ist an mehreren Stellen umgearbeitet worden. Namentlich der Abschnitt über die Aphasie und die anderen Sprachstörungen Erwachsener ist mit Kücksicht auf neuere klinische und pathologisch-anatomische Beobachtungen umgeformt, die Erörterung des kindlichen Wortschatzes durch neues Material be¬ reichert worden. Fast allen Kapiteln wurden neue psychogenetisch be¬ merkenswerte Einzelthatsachen eingefügt. Dagegen blieben viele ältere Angaben, welche zur Begründung der Resultate nicht mehr erforderlich sind, fort. Im ganzen ist die ursprüngliche Einteilung in drei Teile (1. Sinne, Organgefühle und Emotionen; 2. Wille und Bewegungen; 3. Verstand, Sprache und Ichbegriff) beibehalten worden. Durch die an¬ gegebenen Änderungen wurde das Buch zum Nachschlagen brauchbarer gemacht und auch zum Lesen bequemer eingerichtet. Congrès international de Psychologie physiologique. Compte rendu présenté par la Société de ;psychologie physiologique. 157 S. Paris 1890. Bureau des Revues. Obwohl dieser erste psychologische Kongrefs bereits vor einem Jahre stattgefunden hat, wird es doch bei dem Interesse, welches sich