InhaU. Apostrophe an Malwina. Ossian erzählt seinen Kriegszug nach Fuarfed, einer skandinavisihen Insel. Malorcl)ul, König von Fuarfed, ward von Tonthormot-, dem Beherrsche1- von Sardronlo, dessen Bewerbung um seine Tochter Oinc1morul er abgeschlagen hatte, bekriegt und hart bedrängt. Fing-:l schickte ihm Ossicin n1it einem Heer zu Hülfe. Ossian schlägt Ton- thormod und nimmt ihn gefangen. Aus Dankbarkeit will Malorcbul den Sieger Ossian mit der Hand seiner Tochter belohnen. Diese, im Vertrauen auf Ossian"s Edelmuth, ent- deckt ihm ihre Liebe zu Tonthormod. Ossian befreit Tontho1-mob von Banden, gibt ihm Oinamorui zur Gattin und versöhnt die beiden Herrscher.