232 fcböne Qßirfnng geben. {Die ßalle fmm mit ber Seit auf ber biw teren Qßanb mit einer EReibe bon iblattergetxeälbeti bergiert werben, etwa mit einem Gnelnß anä ber ßilbetngägefcbicbte beä Wletifclyele- gefeblecbtä, welcbeö eine Qlufgabe wirb, an welcber lieb bebeutexibe tlalente, welrbe 6c. Wiajeftät für wilrbig bafür eracbten, in ibrem gangenr Umfange geigett fönnten. Qlnßetrbem föntxten anel) in bies {er Säalle Eötatnen nnb Monumente anfgeftellt werben, bie ein be- fonbereä öffentlicbeä jnterefe babeit. 9er ßtittelban beä {San- tbeonä bebt fiel) über bie Waffe beß (Sßebäubeä bölyer binaleä, jeboel) in vierecfiger äform, weil eä notbwenbig wirb, in einferene Rlima gwifeben ber gewölbten Rnppel nnb einetn barüber liegenben äcbnty bael), in welebem baä gewölbte (Sälaäfenjter angebracbt ift, einen bequemen ERanm gn babeei, welcber jebergeit beftiegen werben fann, um gweefmäßige Qhiftalten für bie (irbaltnng biefer tlbeile beä Giebänbeß gegen bie Qßitteruxig 3a treffen. YDaQ lßrofil (EBIatt N. V.) geigt biefe Qlnbrbmietleg bentlieb. 53er gewölbte Unterbau giebt eine feböne (Sielegenbeit, für bie ßerwaltutlg ber gangen Qlnftalt einen bebentenben billigen 311 gieben. SDie Stäbe ber bier projeetirten nenen Isaclböfe marlyt eä üeber, biete ERäume alß Rellereien unb äßaarexilager aller Qlrt recbt bncb gn bermietben nnb wenigftenß anö benfelben einen jäbrliebeie (Er, trag von brei biä biertattfenb-[Clbalern gu gieben. Qlnä biefem Grß trage fönnten bie ßecunten unb Qßäwter ber Qlleftalt erbaltemi nnb ber gute Sultanb beß (Sbebäeibeß bewirft werben, ein ßortbeil, ber für bie Cötaatßfaffe febr in ßetraebt Eommt nnb ber Qltiftalt böebß förberlicl) fein wirb. ' äwinfel. G. (Sßraf ßeridpt bar Sillixxiüer greifperr von Qlßenfteiu von "Biüom an ben Rßnig, vom 18. Seßruar unb 1823.. jn (Siemäßbeit 6m. Röuigücben majeftät Qlüerböcbften EBefeQIä vom 311km vorigen äkonatä haben mit bie mitgliebet bot burcf) hie "lllletfyöcbftc Rabinetßorbre vom 27. 93m vorigen jabreä aw