Qriie 27Ü Q. Gebreiben (äebinfefß an Qübreät vom 8. mm 1827 R. ßBerießt Gebinfelää. an ben Rönig vom 2mm 1827 s. werden" beä Gtaatäratbß sauer" überbie gnfermfe am mufeum von: 15. Dctober 1827 1 .T. ßutaebten ßubmig TieeFß über bie jnfebrift (vbne U. äebreiben Qlleganberr von ßumboIbt an ben (Sebeimen Fabinetßratf) (zum-m vom 20. Defober 1827 V. Säbhbinetäotbrean ben iminiffer {yreiberr von Qlltenfiein vom 25. Detober1827 . . . . NV. ßerirbt beß sjofrafbß ajirt vom 21. December 1827 an Seine mnjeftät ben fiönig, über bie jnfefpift an bem Rßnigliien Mufeum in Berlin X. (ßutaäten Der biftorifefy-pbifvlogifcben Rfaffe ber 91m- Ibennie vom 21. December 1827 wegen ber jnfrfwft am ' Y. öebinfeFß Gtbreiben an Qlibreebf über bie Unterbrin- gung ber Gantiaxffrben (Sranitfäale vom 28. 920mm- ..ber1828 Z. öebinfeFä Bericht an ben Rönig über bie llnferbringung ber (äantiaxffdyn (ßranitfebnie nom 4. {Februar 18291 AA. ßunklfä Denffebrift für Cäeine Sllajeftät beu Rönig über einen umfaffenben Iifan öur Qhxßftattuxxg beä Rö- niglidyen mufeumß buref) Qirbeiten unb Qlnfärufe in Stadien. Rom, ben 24. September 1828. BB. ßerießt beä Minifferä Wßßilbelnl Sreißerru von äumboIbt an ben Rbnig 19011121. Qluguft 1830 3. Qluä Scbinfeli Sleifebexxxerfunrgen auf ber vom 17. juni biä 11. Qluguft 1832 nacb GebIefien unternommenen Qienftreife . 9. Ein Gefmiben Gcbinfefß an Geiue Rönigliäe ajobeit, beu Simu- pringexz, jeßigen Rbnig Magimilinn II. von 93aiern, ben Bau eineß Rbnigäpalniieß in Qltben betreffenb 10. Gcbreibexx Sebinfefä vom 1838 an jbre R. Eßlajeftät bie Raiferin Qlieganbra {yenboromna von Siußlanb, bie qJIäne 31m1 S-Bau beß Gdßojfeä Drianba lin ber Reim betreffenb Sblittbeüungen auö ßebinfefß binter-[aßexxexx fcbriftIiCben Überarbeiten gu bem brojeftirtexu großen arcbiteftonifeben Eebrburf). (311 ßanb 11., Qlnbang II. välpborißnuena, (Eeite 205-213.). .1 1. Gjebanfen unb Bemerfungexu über Rnnft im Qlllgexaaeinen 2. Gjebanfexl, ßemerfungexx unb Nomen über ßaufunß, mit fpeeieller Nüdüebt auf Die ßearbeituuug einer? arebiteftoxuifeiyexx Qebrburbß 271 272 274 Q- H5 276 277 281 283 285 288 298 328 333 III. 336 343 345 373