Unternehmung auf Tuni5. 11 des zurückkehrenden iHasTan wußte.er sich mit seinem Gefchüsz zu behaupten II. Auch dieß Unternehmen war nun wohl nicht ganz ohne Bei ziehung zu der Entzwcinng zwischen dem Kaiser und dem König von Frankreich. Fortwährend stand Suleiman in gutem Vers hältniß mit Franz l. Als ihm Carl in jenem Jahre einmal den Antrag machen lief; in Constantinopel im Namen der ges fammten Christenheit mit ihm zu unterhandeln, lächelte Sulei: man: er wußte wohl, wie wenig die christlichen Fürsten mit Carl Eines Sinnes seienpJ. Franzl hatte dem Papst Clemens einst geradezu gesagt, daß er einen Anfall der Osmanen eher heroorzurusen als demselben zu widerstehen gedenke. Nicht als ob zwischen Suleiman und Franzl der I2lngrifsf auf Tnnis verabredet gewesen wäre; aber sie waren einverstanden, dem Kais ser so viel wie möglich zu schaffen zu machen. Wie hätte das aber besser geschehen können als durch diese Eroberung. An dem Golf, von welchem einst die Seeherrschaft der Karthager ausgegangen, nahm Chaireddin eine noch furchtbaren Stellung ein als jemals früher. In den kaiserlichen Gebieten von MeF sing bis Gibraltar glaubte man in der Nähe des Meeressnicht mehr ruhig schlafen zu können. Die Spanier fanden es übers dieß unerträglich, das; in. einem Lande das sie zwanzig Jahre früher schon selbst großen Theils eingenommen, wo sie ein neues Spanien zu gründen gedacht, ein so gefährlicher Feind sich sests sehen sollteIJ. Und so mußte Carl Vs von jenen feindseligen Entwürfen gegen das innere Europa für den Augenblick abi sehen, und alle seine Kräfte gegen Africa richten: er that dies nicht allein ohne Widerstreben, sondern mit Freude und Begeis sterung; er urtheilte, den räuberischen, miichtigen Ungliiubigen U lIaji Khn1ifeb makitime wars, P. 5I2 bkzVjTHMk UT AWbkt HC1fTans als ,,uaable to maintain thcjk skount1 against eannoa and mus1cetky.Os pen11r; activ. et trachte, suchte et visit sont. Sannnlimg von Gc: vay l.J34, p. 29, I II Ms As Cvntarini versichert, der Kaiser habt den Zug untcrnom: nun ,,sk0r2sto del1e malte e quasi coatinuc quereIe del suo 1segno.II