xsLl1kiV ON H, s:s7IT s W I X E N H P: ,sSIs L V , F, M, Siegel Albrechts Das bis Zur 21chked;t IIs, l438. l439s Es war Sig1nunds Wunsch gewesen, daß man ihm feinen Schwiegersohn1438 Albrecht, Herzog von Oeftreich, zum Nachfolger geben möchte. Gegen seine Persönlichkeit war auch nichts einzuwenden, denn allgemein wird er als ein tüchtiger, wohlwollender, gerechter und chreuwerther Mann geschildert. Daß ihm Ungarn sofort nach dem Tode Sigmunds gehnldigt hatte nnd ihm auch die Krone Böhmens in Aussicht stand, konnte seine Wahl den Fürsten eigent: lich nicht sehr empfehlen. Es war vorauszusehen, daß ihn die Sorge für diese Länder namentlich wurde Ungarn durch die Türken bedroht in der Ver; waltung seines königlichen Amtes wesentlich behindern würde. Vielleicht empfahl 44ss