und Abimelech der Städtebund. 575 der Ordnung und des Schutzes hervorgegangen waren, zu vereinigen, um eine monarchifche Gewalt in Jsrael zu gründen: die Verbindung der Städtes und das Ansehen, welches er von seinem Vater ererbt. Gewann er die Städte, konnte er sie bewegen ihn zu ihrem Obers haupte zu machen so vermochte er seine Brüder zu beseitigen nnd als alleiniger Erbe Gideons das Königthum in die Hand zu nehmen. Ein tiichtiger Kriegsmann, der den Ruf eines großen Vaters mit: brachte, mußte den Städten als Anführer und Haupt in so wilder fehdelustiger Zeit willkommen sein. Abimelech sprach zu den Siehe: miten: s,gedenkct, daß ich euer Gebein und Fleisch bin; was ist besser, daß siebzigsMänner über euch herrschen oder ich alleinPH Da vers sammelten sich die Bürger von Sichem und die Bewohner. der Burg unter der Eiche von Sichem und machten Abimelech zu ihrem Könige und gaben ihm siebzig Sekel Silber aus dem Tempel des Baal Berit, damit Abimelech eine Leibtvache besolden könne. Mit dieser, und den Bürgern Sichems zog er aus und erwürgte alle seine Briii der zu Ophra im Hause seines Vaters und Jsrael gehorchte ihm. Abimelech stand am Ziele; er hatte seine Herrschaft gegründet und hätte dieselbe behauptet, wenn er nicht mit dem Städtebunde zerfallen wäre, der ihm zur Macht verholfen hatte. Die Städte fielen von ihm ab. Abimelech wendete sich mit seinem Kriegsvolk gegen ihren Mittelpunkt, gegen Sichem. sDie Stadt wurde genommen, die Ein: wohner niedergehauen. Gegen tausend flüchteten sich in den Tempel des Baal Berit; Abimelech ließ sie mit diesem verbrennen. Von Sichem wandte sich Abimelech gegen das nahe gelegene Thebez. Als er die Stadt erftürmte, flüchteten die Bewohner in den festen Thurm, schlossen hinter sich zu und stiegen auf das Dach des Thurmes. Abimelech drang gegen die Thiir des Thurmes, um sie anzuziinden, als ihm ein Weib von oben herab einen Stein aus den Kopf warf, der ihm den Schädel einschlug. Da rief der König feinem Waffen: träger zu: ,,zieh dein Schwert und tödte mich, daß man nicht sage, ein Weib hat ihn erschlagen1U Nur drei Jahre hindurch hatte Abt: melech Tiber Israel geboten Cetwa zwischen 1170 Und 1160 V. Chr. II. Der Versuch, auf Gideons Namen und Andenken, auf das Bediirfniß und die Mittel der Städte ein Königthnm zu begründen, war am Richter 9, Oben S. 37s.