In meiner langjährigen Praxis habe ich es stets als Lücke empfunden, daß zur Lösung geo- metrischer Aufgaben kein Schlüssel vorhanden war, der die Konstruktion mit einem Blick über- Sehen läßt und alles Wissenswerte in möglichster Zeitkürze zeigt. Das vorliegende Buch will kein Lehrbuch sein, sondern ein Helfer in der Not, um früher Gelerntes ins Gedächtnis zurückzu- rufen. Die in der Praxis der Handwerker, Tech- niker u.s.w. öfters vorkommenden Geometrie- aufgaben sind gesammelt und so dargestellt, daß der Hergang der Konstruktion durch die Reihenfolge der Farben für Jeden leicht ver- ständlich gemacht ist. Das Gedächtnis soll da- durch entlastet und das Denken erleichtert wer- den. Zur Einführung dient der begleitende Text, der stichwortartig kurz gefaßt ist, so daiä Buch- staben innerhalb der Figuren möglichst beschränkt angebracht werden konnten. Das Format des Buches ermöglicht ein bequemes Mitnehmen zur Arbeitsstelle, was insofern wichtig ist, als viele Aufgaben für den Bauhandwerker in Betracht kommen, der nicht überall Reißschiene und Win- kel benütsen kann. Dem Fach- und Gewerbelehrer will das Buch den Unterricht erleichtern. A. R.