Ah- schnitt Seite 6. Die Umfangsmzifse 82-91 Mefspunkte: Gä : Rollhügel- oder Gesäfshöhenpunkt 84 Hü: Hüftpunkt 84 Mafse: Nr. 7. Brustumfang" oder Oberweite 85 „ 8. Taiilenumfang oder Unterweite 89 „ 9. Gesäfsweitenumfang mit Hüftenumfang und Oberschenkelumfang 91 10. Hüftenbreite Ta-Hü oder Weichenbreitc 91 7. Der Schultergürtel und der Halsansatz 91-118 8. Der Schultergürtel und der Armansatz 118-128 9. Mefspunkte und Mafse: a. für die Nackenschulter- linie, b. für den Armansatz. 128-142 Mefspunkte: Br : Brustspitzenpunkt 128 Am z Achselgelenkspunkt (nicht Akromion der Arzte) 130 f : Achselsteg 131 V0 : Schulter-Vortritt. 132 U : hinterer Achselwandpunkt 133 Mi : Achselhöhlenmitte 133 Mafse: a. für die Nackenschulterlinie (für die Punkte Am, Br, resp. f): Nr. 11. Nackenbreite 133 „ 12. Vordere Brustspitzenhöhe 134 „ 13. Hintere Brustspitzenhöhe 134 „ 14. Vorderbüste Wi-f-Hü und Wvl-f-Tu 134 „ 15. Rückenbüste Wi-Hü 134 „ 16. Vorderlänge Wi-f-Na 136 „ 17. Halsumfang Wi-Br-Cr (Vorderschulter Wi-f-Vo, siehe Nr. 29) 137 „ 18. Vordere Achsellothöhe 137 „ I9. Hintere Achsellothöhe 137 20. Achselgelenkhöhe Na f-Ta- und das Mafs „über die Schulter" Ow-f-Vo 138 „ 21. Schulterhöhe Hü-f-Tu 138 b. für den Armansatz (für den Punkt V0): Nr. 22. Schultervortritt Ow-Vo 138 „ 23. Brustbreite Le-Le, 138 „ 24. Rückenbreite Rü-Rü, 138 „ 25. Seitenhöhe Hü-Vo 140 „ 26. Hintere (Hü) Arlnansatzschleife 141 „ 27. Vordere (Le)Ar1nansatzsch1eife 141 „ 28. Armansatztiefe(Wü-Schleife 141 „ 29. Vorderschulter Wi-f-Vo 142 „ 30. Armansatzumfang 142 10. Mefspunkte und Mafse am Arm und an der Hand 143-155 Mefspunkte: Rü : Armrückenmittenpunkt 152 Ell: Ellbogenpunkt 152 Pi 2 Erbsenbein- oder Handwurzelpunkt 153 Mafse: Nr.31. Aufsere Armlänge. 153 „ 32. Innere Armlänge 155 11. Mefspunkte und Mafse in der Gesäfs-, Schritt-und Beingegend, sowie die Beckenneigung in der Anatomie, die Schrittneigung und der Gesäfs- winkel im Kunsthandwerk 155-202 Beschreibung der anatomischen Verhältnisse 155 Die'Mitte_lfleisch- oder Grätschgegend 174 Die Beckenneigung in der Anatomie, die Schrittneigung und der Gesäfswinkcl im Kunsthandwerk 177 Ab- bildung 43-46 44 44 44 43 47- 66- 77 80 80 81 81 82 iäüüii Vpvlz; i. n. Mxaiü 64 80 80 83 83 Äiviil: 84 84 84 5 äs 85 85 32 94 95 w; 5' ääiai-Z