oder durch andere liebliche Erzeugnisse kommenden Gene- rationen von ihrem Daseyn Kunde geben wollten. Wenn darunter auch Dii minoruut genlium sich zeigen, möge man es nicht überflüssig finden; denn ich wollte ja über alle Er- scheinungen auf dem Gebiete der Kunst Rechenschaft geben, und bedauere nur, dass es mir nicht möglich war, den Kreis gleichmiisisg um alle Bände zu ziehen. Leider war ich durch die eiserne alphabetische Ordnung im Verlaufe gezwungen, nur die einschlägigen Namen zu ruhriciren, und alle anderen unbe- Tiicksiehtiget zu lassen, iwo der 'l'aufschein einen früheren An- fangsbuchstaben enthielt. Viele jetzt riihmlich bekannte Mei- ster A, B, C, D etc. sassen zur Zeit des im Jahre 1835 be- gonnenen Druckes noch auf der Schulbank, und es liegt da- her nicht in meiner Schuld, wenn man vergebens nach ihren Namen sucht. Die Iliätiglacit auf unserem Gebiete hat sich von Jahr zu Jahr gesteigert, und die grossartige Anregung Talente erweckt, welche unversehens am Kilnsthimmel glänzten. Ich armer Erdenbürger musste diese Erscheinung oft voriilaer- gehen lassen, und konnte sie nur fiir' sptitere Jahrbiicher noti- rcn. Dennoch war das Material für Einen Mann fast über. wiiltigcild. lck danke aber dem lieben Gott für das Gliick, dass er das Werk in dieser Gestalt vollenden liess, da es immerhin einen grossen Bcichthum enthält. Eine ganze Bib- liothuk Wäre erforderlich , um die Notizen mühsam zusammen zu suchen, und hiiltfig wiirile auch diese nicht ausreichen, da eine Unzahl von Artikeln hier zum erstenniale im Druck er- scheint. IIch habe weder Miihe noch Kosten gescheut, aber dennoch war ich oft nicht im Stande, den Anforderungen durchin Vzu genügen. Oh! das Menschenleben ist Stiickwerk, nur mit Sorgen kann ein halbes Ziel erreicht werden. Gliick- lieh diejenigen, denen es im ganzen Umfange gelungen ist. Ich stehe jetzt an _meinem_ lang ersehnten Ziele, und sehe mit Beumlnliss. dass Vieles unerreicht geblieben ist, und theilweise bleiben musste. Doch ist meine Kraft, mein Muth noch nicht gebrochen. ich bvreits so viele Nachträge ge-