Vellede , van . Velsle oder Velscn , Jan van. niederreisst, auf der linken Seite des Chores. Da sieht man auch noch David VOr der Bundeslade, das Urlheil Salqmorfs lmfl Julias ' vom Walllische verschlungen. Die Darstellungen des David mit Gnliath, und der Judith bei Holofernes sind von Andrea Ricciu, genannt llrlusco. Die Arbeiten des Letzteren wurden erst 1507 gegossen, ]ene des Vellano 14:38. Cicugnnra gibt den Brudermurrl und den Jonas in Abbildungen. Ueberdiess arbeitete Vellano im Santo auch mehrere Bronzeleuchter. Auch in Rum sind Werke von ihm, wo er iiberdie-"s einige Bauten fiibrte. Im Vatikan ist das Wappen des Papstes Paul 11., und im Palazzo S. Marco neben einigen Ornamenten die Biiste des genannten Papstes. Auch eine Menge kleiner Maruwr- und Bronzearbciten hinterliess er in jener Stadt. In einer Nische vor der Thiire des Domes in Perugia ist die überlebens rosse Bronzestatue des Papstes sein Werk. Es ku- stete 1000 Gulden, und wurde 1407 vollendet. In der Inschrift heisst aber der liiixistler Bellanus, so wie in einem Rathsbeschluss von 1466. Dann fertigte Vellano auch viele Portraitmedaillons, die in Erz gegossen und cisclirt sind. Yasari nennt von vielen, wie er sagt. jene mit den Bildnlssen des Papstes Paul 11.. des Antonio Roselli und des BattistzU Plallua, der beiden päpstlichen Sekretäre. Der letztere lieisst aber Bartulumeo, ist der Verfasser der Geschichte der Päpste, und starb M81 als CHSlOdC der Vatilsana. Der Ju- rist Boselli, zu seiner Zeit Monarea della Sapienza genannt, starb 1467 in Padua. Auf Papst Paul II. (IÄÖ-l-Tll gibt C5 Viele Schau- miinzen. die vielleicht alle von Vellano herrühren. Die Vorder- seite zeigtkias stark erhobene, meisterhaft gearbeitete Profil-Brust- "hild desselben. Die älteste dieser Medaillen ist schon neun Jahre vor Paul's Erhebßlng. zum Gediiehtniss des von ihm als Cardinal erbauten Palazzo S. Marco gefertiget, in welchem Vellano arbei- tete. Ueber die Reiterstatue des Bartolomeo Colleoni aus Bergamt) s. Andrea Verucchio. Wlasari behauptet, Vellano habe ein Alter von Q2 Jahren er- reicht, und sei in Padua gestorben. Cicognara bestimmt das Tu- desjabr, indem er sagt, dieser Meister habe den Donatello 54 Jahre überlebt, so dass er 1500 gestgrben wäre. Vasari fügt auch das Bildniss des Künstlers bei, welches in Zeichnung oder Genxlilde der Cardinal ,Bembo besass. J. B. Cecchi stach ebenfalls sein Bildniss, 8. Vellede , van, s, veme, Velletrano , kann sich einer der folgenden Künstler nennen. Velletri, da, nennen sich drei uns bekannte Künstler. Andrea blühte um 1551- Lanzi glennl. von ihm ein Bild der Madonna mit Heiligen von diesem Jahre, zur Zeit [.195 Berichtgebers im Museu Burgia. Es soll im Style der alten Sieneser Schule behandelt seyn. Von einem Lello da Velletri sah Lanzi in Perugia ein Gemälde mit der Aufschrift: Lellus de Velletro pinxit14ß7. Sil vio da Vel- letri, genannt Galcio, war Bildhauer, und lebte in Rom. Vello , Domenico , Veli oder Velli. Velly, de: Vailly. de Velse oder Vclsen, Jan van, Maler aus 1650- Er malte Genrestiicke und Bildnisse. Holland. blühte um Füssly sen. erwähnt