284 Uzzano , Nicole Vacca , An drea. UZZIHIO , NIGCOIO da, Architekt zu Florenz, war in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts thätig. Er haute die sogenannte Sa- pienza, welche eine Zeitlan zum Löwenzwinger diente, gegen. wärtig zu den grussherzoglicgen Stallungen. Vaardt, V. nennt sich ein Maler, dessen Lebensverhiilz- nisse unbekannt zu seyxi scheinen. In der Sammlung des D1- rektors Wilhelm Tischbein zu Eutiu war bis 1838 ein Bild mit seinem Namen und der Jahrzahl 1725, WCIClICS einen HCQPH und eine Dame zu Pferd vorstellt, wie sie mit Hiilfe einiger PlqLlQux-S einen Hirsch verfolgen. Dieses Bild erinnert an die späteren Ar. beiten Huchtenbnrgs Vaarto Jan Van der; Maler und Kupferstecher, geb. zu Harlem 1667, kam als Knabe von sieben Jahren nach London, und war daselbst Schüler von Wyck sen. Er malte historische Darstellmb an, Bildnisse, Landschaften und Stillleben, besonders Iüdtes ild, Vögel etc. J. Smith, Basan, G. Faithorne, B. Lens, P_ Pelham und andere haben nach ihm gestochen. Sehr schön ist ein Schwarzkunstblatt von B. Lens: Venus und Adonis in einer LamL schaft, oben der Wagen der Göttin von Amoretten gehalten, gn fol. Walpole gibt in den Anecdots of Painting Nachricht über diesen Meister. Er starb zu London 1721- J. v. d. Vaart stach einige Blätter in schwarzer Manier, weL che sehr gut behandelt sind. Sie kommen nicht häufig vor. Jahn Smith war sein Schüler in dieser Manier. 1) Carulus II. D. G. Aug. Sco. etc. Rex. W. Wissing pinx, J. Vandervaart fec. E. Cooper ex. Oval, fol. 2) Her Highness the Princess of Orange, Iiniestuck mit Blu. menkorb. P. Lely pinxit. (J. v. Vaart fec.) J. Tompsun excudit,'fol. ' 5) Rubertue; Feilding, Aulae Feildlngensis in Com. Warwici Armig. Kniestiick. P. Lely Eques pinxit. J. v. Vaart fecih R. Tompson excudit, fol. 1;) The Lady Essex Finch, sitzend im Hniestiick. Sir P. Lely pinxit. J. van der Vaart fecit. H. Tompson excudit, fol, Vabeele „ P., wird irrig der Medailleur P. v. Abeelc oder Abelß genannt. Vaca, Francisco Vera Gabeza Vacaria: Andrea, s. A. Vaccario. s. Vera de Cabeza Vaca. xracCas Andrea, Bildhauer von Carrara, yvaf in der ersten Hälfte _des 18. Jahrhunderts thätig. Imb erzbischöfhchem P_z_11aste zu Pisa 1st eine Statue des Moses, von zhm um 1724 ausgefuhrt-