Tem Pasta , Antonio. 183 337 914) Verschiedene Thiere, 28 Blätter ohne Namen. H. 915 940) Verschiedene Kämpfe von Thieren, QÜEBlätter mit Titel. Im Cartonche des letzteren ist Tempeäliiß AdrßSSß an Neri Dragomanno 1600. H. 5 Z. 1 L., ßr. 11 Z- 9 L- 911 968) Pferde verschiedener Länder, 28 numerirte Blätter mit lateinischer Erklärung, unter einem Titel, auf welßllßln die Minerva mit dem Wappen des Duca Orsino auf dem Wagen erscheint. Uin eines des Räder steht: Anto. Tenipe. Florent. invent. et incidit an. 1590. Im Bande: His Clüßl- bus prineeps celebraberis etc. Auf einem Beihlatte steht eine Epistel von Julins Iloscius Hortinus an den Ilerzug Virginiu Ursino von Braeciano 1590. H. lt Z. 0 L. mit 7 L. Rand, Br. 6 Z. ' Es gibt Copien von der Gegenseite. 96g 990) Verschiedene Vögel, 22 Blätter zu einer Folge ge- hörig, welche in 71 Blättern besteht. F. Villamena stach 58. J. Maggi hat einige geätzt, alle nach Tempestzfs Zeich- nungen. H. 6 Z. 9 L., Br. circa 5 Z. Diese Blätter gehören zu den geringsten Arbeiten des iWIeisters, S. auch folgendes VVerlt. J a g de n. , 991- 1014) Verschiedene Arten des Vogelfanges und der Atzung. 44 Blätter, nach Bartsch anscheinlieh ein Theil der obigen Folge. Ohne Namen. H. 7 Z. 6 L., Br. 5 Z. 8 L. Dieses und des obigen Werkes erwähnt Bartsch getrennt, sie zieren aber folgendes Buch: Vcceliera overo discorso della natura e proprietä didiversi vccelli e in particulare di che cantuno, con il modo di prendergli. E con le fignre cauate dal vero e diligentemente intagliate in rame dal Tem- pesta e dal Villamena. Opera di G. 1'. Olino, Dedicata a1 Sig. Cav. dal Pozzo. Roma app. A. F_ei 1622 mit 66 Ku- pfertafeln, die Vögel grösstentheils von Villamena, die Vo- gellänge von Tempesta radirt. Die zweite Ausgabe: Roma presse M. Aug. de Rossi lößll. 1015 1026) Jagden auf verschiedene Thiere, 12 Blätter mit Titel, auf welchem die Pallas und der Ruf zu den Seiten des Cartouehes stehen. In diesem letzeren ist 'l'empesta's Adresse an Neri Dragomanno. H. 5 Z., Br. 4 Z. 6 L. 1027 1074) Verschiedene Jagden auf Thiere. 48 Blätter mit Titel, auf welchem mehrere Thiere erscheinen: Primo libro di Caccie varie, intagliate per mano di Antonio Vaccario. Con lizenza de" Superiori. Das zweite Blatt, Welches zwei Jagdhunde zeigt, enthält die Dedication von Gio. Orlandi an Cesariotes. H. 5 Z. 7 L., Br. 5 1 L. Diese Folge wurde auch schön copirt. 1075 1104) Verschiedene Jagden, Thierkämpte und Fischereien, 50 Blätter mit Titel: Venationes ferarum, Avium, Piseium etc. Dann folgt die Dedication Tempestzfs an Antonio Ubertino, und ganz unten die Adresse: Joannes Orlandus. formis Romae 1002. Jedes. Blatt hat zwei erklärende latei- nische Disticha. H. r, z. s s L. mit s L- Rand. Br- 5 Z. 5 1105) Eine rTagd auf verschiedene Thiere, nach einer antiken Gerinne im Cabinet des P. Stephauoni. Oval, unten: Car-