Saenredam, Jan. B. Weigel gibt in seinen Supplements au Peintre-graveur de A. Bartsch I. 12g Zusätze, die bei unserem Verzeichnisse benützt: sind. Die Numern sind die bei Bartsch, wenn nicht anders be- merkt ist. Weigel kennt viel mehr Druclwarietäten als Bartsch. Nach eigener Erfindung. 1) Susanne im Bade vnn den Alten überrascht, halbe Figuren. J. Saenredam fe. Oval. H. 5 Z., Br. 2 Z. 2 L- , 2 6) Die Parabel von den fünf klugen und thörichten Jungfrauen, Folge von 5 Blättern. H. 9 Z. 1 2 L., Br. 15 Z. 6 7 L. Es gibt vontdieser Folge dreierlei Abdrücke. I. Mit Saanredanfs Adresse: Auf dem ersten Blatte: Jean. Saenredam inue. sculp. et excudebat. Ao. 1606, auf den andern: J. Saenredam fe. lI. Mit der Adresse: Rub. de Baudous. Auf dem ersten .Blatte. HI. Mit J. Janssonius Adresse auf dem ersten Blatte. Bartsch nennt diese im Allgemeinen als die späteren Abdrücke. 1) Die Klugen beschäftigen sich mit dem Lesen der heiligen Schrift. Vivendi recte, sapere etc. 2) Die Thörichten tanzen. Exultant fntuae etc. 5) Die Klugen bereitent sich zur Hochzeit. Nox erat et gelido etc. 4) Sie werden mit ihren brennenden Lampen vom Bräutigam empfangen. Nocte fere media etc. 5) Die Unlslugcn werden zurückgewiesen. Tum qui- bus invidit etc. 7) Lykurg erklärt den Lacedämoniern die Wirkungen einer schlechten und guten Erziehung durch das Beispiel von zwei Hunden, wovon der Jagdhund dem Hasen nachläiuft, der andere sich zu Hause füttern lässt. En lacedaemonius 'Legislat0r etc. J. Saenredam lecit 1596. H. 7 Z. 6 L. mit 5 L. Rand, Br. 10 Z. 8) Junge Leute verachten beim Tanze den Rath eines alten Wei- sen, der aus dem Fenster zu ihnen spricht. lngentcs poenas stolidi etc. Joannes Saenrendam fecit 1596. H. I0 Z. 6 L. mit 1 L. Hand, Br. 14 Z. 6 L. Man glaubt, dass auf diesem Blatts die Kirche und das Dorf von Assendelft, oder das Dorf Schermerhorn vorge- stellt sei. I. Wie oben beschrieben. H. Mit N. Visscchefs Adresse links unten. 9) Grosse Allegorie auf die Siege der Belgier über die Spanier. Der belgische Löwe ist auf dem Wagen vom Siege und von der Einigkeit umgeben. Voran geht der Admiral Mendoza und andere gefangene Spanier. Scintillantem auro currum etc. J. Saenreclam feeit. Unten: Deo "vindivi Mauritio etc., oben: Elenchus rerum deo auspice etc. Ein Hmlptblatt. H. 12 Z. 7 L. und 2 Z. 5 L. Band, Br. 20 Z- 10) Eine nnclere Allegorie auf den blühenden Zustand der ver- einigten Provinzen. _Der Sieg über die Spanier wird hier durch eine Jagd vorgestellt, welche Prinz Nlgriz von Nassau und seine Generäle halten. Die prächtig gclsleidere Frau unter der Eiche, welche von Künsten und Wissen-