Benäbrandf m. Bsm r PZUIL 49.5 Altes Testament. Abraham opfert den Isaak, 1655. Dieses Bild lsam aus Wal- pole's Sammlung in die kais. Eremitage zu St. Petersburg, und I. Murphy hat es in Mezzotinto gestochen. In der Gallerie.zu Gotha ist ein kleineres Bild dieser Art. RnthgebenS. 158 ff. Abraham bewirthet die drei Engel, 16d6. Samml. des Richard Saunderson. Abraham segnet den Isaak. Von J. F. radirt. Abraham verstösst die Hager und ihren Sohn, bei gliihend untergehender Sonne. Pinakothek zu München. Dieselbe Darstellung, 1640. L. Crespignjfs Samml. IHeselbe Darstellung. Samml. des Earl of Denbigh. Dieselbe Darstellung, von Spilsbury gestochen. Das Fest des Ahasverus. (Esther, 2. heriihmtes Bild in der" k. Gall. zu Dresden. HanfstiingeVs lith. Gallerie-Wirrls. Ahasverns mit Esther und Haman zu Tische (Esther, 7. Von Smith erwähnt. Balsazafs Fest. Sruith's Cat. Bathseha aus dem Bade gestiegen. Von Smith erwähnt und kostbares Bild in der Saznrnl. des T. Emmerson. David und Balhseha, ehedem im Besitz des Grafen von Briihl, jetzt bei Geddes in London. Gest. von Burnet. Daniel vor Nabuhadnezar. Gall. zu lieddleston Hall. David und Bathseba, ehedem in der ldriihhschen Gallerie, jetzt in der ltais. Gallerie zu St. Petersburg. Von J. M. Moreau radirt. David vor Saul die Harfe" spielend. Gall. von Salzdahlum. VV. P. Leeuiv hat einexsolche Darstellung gestochen. David opfert auf der Dreschtenne. Von Srnith ervcäihnt. Elisa erweckt den Knaben der Sunamitin. Samml. des Sir Ricliart Colt Hoare. Gest. von Earlom. Elisa, nach Buch 1 der Könige 6. 32. Nach Bart. Bernardik Bild von P. Monaco gestochen. Damals war das Original in Venedig. Hagar in der Wüste lam Baume weinend. ohne den helfenden Engel zu sehen. Gall. des Grafen Schönborn zu Wien. Treillich in Dllezzotinto gestochen. Haman bittet die Königin Esther um sein Leben. Smith's Cat. Die Verurtheilung Haman's. Smitlfs Cat. Gast. von Ilouston. Ilannah, ixn rothen Gevirande, kniet betend neben dem Knaben Samuel, voll Wahrheit und von schöner Wirkung. Budge- vvater- oder StaITord-Gallerie. Hannah und ihr Sohn Samuel. Eremitage zu St. Petersburg. Jakob von Isaak gesegnet. Gall. des Herzogs von Marlborough zu Blenheim. Eine solche Darstellung war einst in Jets- wart's Sammlung! Jakob und die Himmelsleiter. Von Smitb erwähnt, nach N. Desenfans Descriptive Catalogue. London 1_802. Dieselbe Darstellung. Gall. Schiinborn Zu Wien- Eine solche hat Caylus gestochen. Jakob ringt mit dem Engel. Gall. des k. Museums in Berlin. Huglßl", Besch. 226- Jftlwh der Patriarch, einst in Cesarlß Sammb, von Schmidt gest. Der sterbende Jakob segnet Joseph's Söhne, höchst geißifvivllß 5mm. in der Gallerio zu Cassel, zur Zeit Nilpvlcvlliä im