Die Originale suchte er in öHentliehc-n und Privatgebäuclen auf, es ist aber zu bemerken, dass nicht jedes getreu wiedergegeben ist, da er diejenigen, die ihm nicht religiös genug schienen, nach sei- nen Beligionsbegriden zustutzte und änderte. Es ist diess die Bac- colta di opere seelte rap. pres. la Storia del vecchio e nuovo testa- mento, dipinte dai piü Vcelebri maestri ehe fiorirono nelle scuole ltaliane, Fiaminghe e Francese, dal seeolo XV. fino al presexlte etc. 112 Blätter, Q Theile; gr. imp. fol. Die folgenden Blätter gehören theilweise zu seinen besseren: l V1) Die Parabel mit dem Splitter und Balken im Auge, nach D. Fetti, fol. 2).Tobias, der dem Vater das Gesicht wiedergibt, nach dem- selben, fol. 3) Die Findung Mosis, nach Paul Veronesäs Bild der Samm- lung Grimani zu Venedig, gr. qu. fol. 4) Die Ehebrecherin vor Christus, nach demselben, fol. 5) David mit Goliath's Haupt, nach B. Strozzi, gr. fol. Ö) Eva, die dem Manne den Apfel reicht, nach Tintoretto, fol. Aus der Sammlung Louisa. 7) Der Iiindermord, nach G. CarpionYs Bild der Sammlung Söderini der Pitture di Venezia , gr. qu. fol. B) Christus inkEmaus, nach G. Bcllini", gr. qu. fol. Q) Moses erhalt von Gott die Gesetgztafeln, Gruppe von vier Fi- guren, nach il Calabresifs Bild. ehedem im Besitze des Für- sten von Thurn und Taxis, fol. 10) "Jesus bei Pilatus wird dem Volke gezeigt, nach desselben Meisters Bild in Cassianc, fol. 11) Der Hauptmann von Capernaum vor Christo, nach P. Vero- nese, gr. qu." fol; 12) Der Einzug der Thiere in die Arche: Uno de figli di Noa etc., nach "B. Castiglionds Gemälde in Venedig, qu. fol. Aus der Baccolta di stanpe etc. 15) Die Reise Loth's mit seiner Familie und mit seinen Heerden, nach Castiglionds Bild lll der Dresdner Gallerie, und für deren Werk gestochen, gr. qu. fol. 14) Susanna" und die beiden Alten vor Daniel, nach A. Fumia- ni's Bild in Cassiano. Aus der liaccolta di Storie sacre etc. r. fol. 15) iähristus erscheint der Magdalena als Gärtner, nach F. Soli- mena. Aus der Piaccolu di storie sacre etc., gr. fol. 16) Jakob und Rahel, nach Solimena, gr. fol. 17) Die Geburt Christi oder Anbetung der Hirten, nach S. Ric- ci's Gemälde der Sammlung Diziani zu Venedig. Aus der Baccolta etc., gr. fol. 18) Esther vor Ahasverus, nach demselben, gr. fol. 19) David als Sieger iibcr Goliatb, nach A. Balestrzfs Bild in der Sammlung Facchinetti zu S. Vitale. Aus den Pitture di Venezia, gr. fol. 20) Die Darstellung im Tempel, schöne Composition nach dem- selben, nach dem Bilde der Sammlung Cornea zu Canzieno. Aus derselben Suite, gr. fol. 21) Der Engel des Herrn steht Balaam entgegen, nach A.-Trevi- sani, gr. qu. fol. 22) Die drei Engel, welche dein Abraham erscheinen, nach dellläßlbßn, gr- 1111- lbl- Die beiden Gemälde waren sonst bei Carlo Pecura in S. Soffia. Aus der Raccolta di storie etc. 25) St. Franz von Assisi, nach Tiepolo, gr. fol. . 25'"