180 Franeesegiilpyqgy 158) Apollo u. Daphne. Gest. von C. Bloernaert. qu. F01. 159) Diana und Eudymion. Gest. von P. Bon ato. gr. qu. F01. 160) Diana mit ihren Nymphen im Bade von Aktäou überrascht. Gest. von J. J. Avril. 1'187. gr. qu. F01. 162) Diana verwandelt den Aktäon in einen Hirsch. Gest. von J. J. Avrilxgr. qu. F01. 162) Diana verwandelt den Aktäon in einen Hirsch. Franco Rainaldi inc: in Firle. 1Min: 1800. Pietro Erminj disegrlö. In Aedibus S. E. Franc. Seratti Florentiae. 163) Diana. verwandelt den Aktilon. Im Louvre. Radirt von Devilliers, beendigt von Niqu et. kl. 4. Filhol, T. III. pl. 176. 164-167) Geschichte von Venus und Adonis. Im Louvre. 4 B11. Gest. von der Gegenseite von Et. Bau de t zu Rom 1672. gr. qu. F01. 164) Toilette der Venus, um dem Ado- nis zu gefallen und ihn der Diana zu entziehen. 165) Sie befiehlt den Amoretten neue Pfeile für das Herz des Adonis zu schmieden. 166) Diana lässt durch ihre Nymphen den schlummernden Amorettexi ihre Pfeile rauben. 167) Schlummer der Venus, die Amo- ren haben ihn hergefiihrt. 168) Dies. B. Audran exc. qu. F01. 169) Dies. Ziemlich schlecht in Deutschland _kopirt von Jeremias W01 ff. 170) Dies. Poilly excud. qu. F01. 171) Dies. Ohez P. Laudry. gr. qu. F01. 172) Toilette der Venus (s. oben). Gest. von J. Delegorgue-Gordier. F01. 173) The Toilet of Venus. qu. Fol. 174) Adonis von Liebesgütrern zur schlafenden Ve- nus geleitet (s. oben). Gest. von P. Tho- massin. qu. Fol. 175 Dass. Gest. v. P. T0schi.1816. qu. F01. 176) Adonis von einem Amor zur schlafenden Venus geführt. Sehrklein. In dem Düsseldorfer Galerie- werke von Mechel. 177) Venus und ein Liebesgott suchen Adonis von der Jagd zurückzuhalten. O mon eher Adonis Phil. Simonneau ex. qu. F01. 178) Venus auf dem Ruhebette. qu. F ol. Lithogr. in dem Münchener Handzeichnungswerke. 179) Diana raubt dem schlummernden Amor seinen Köcher. Gest. von Pe ti t in Kreidemanier. Roth. 180) Nymphe, die dem schlummernden Amor die Flügel beschneidet. Le secret de fixer I'Amour. Ebenso. Beidemal aus dem obigen Oyklus. 181) Venus und Adonis, von Nymphen und Liebes- göttern umgeben. Rothstein. Gest. von Mace. Kabinet Jabach. Oval. kl. qu. F01. 182) Schwebender weibl. Genius Blumen streuend. Rothstein. Gest. von Mace. Kahiuet J abacll. Oval. qu. F01. 183) Mercurio ed Argo. (lest. von Volpato. Fol. 184) Enea e Didone. Gest. von Volpato. F01. 184a) Mercurio ed Argo. G. Zancou sc. 4. Inw G. Zancon, Galleria. inedita. 185) Entführung der Proserpina. Gest. von V. Pil- le m e n t. 186) Dass. Il Ratto di Proserpina und Dansa dei Genii. Photogr. nach dem Gemälde in den Uflizien zu Florenz. Alinari. F01. 186 a) Gruppo di tre Amori, in fondo di paese. Phot. nach der Handzeiehn. in den Uftizien. Florenz, Alinari 1868. F01. 187) Das Fest der Liebesgötter beim Raub der Pro- serpina. Amoretäezrtanz um Kupidds Statue. Dresdener Galerie. Gest. v. P. Tanjä nach der Zeichnung O. Hutin's. In dem Werke: Gale- rie de Dresde. ll. Taf. 21. 188) Das Fest der Liebesgötter beim Raube der Pro- serpina. Amoretteirtanz. F. R os a s p i n a incise. Nach dem Bilde in der Brera zu Mailand. Oval. imp. qu. F01. 189) Dass. im Umriss gest. von C. Norman d in: Choix des Tableaux etc. de Oabinets etran- gers T. I. No. 1. 190) Kupido auf einem Triumphwagen von Liebes- göttenr gezogen. Gio. Bett. Mollo fe. qu. Fol. 191) Nymphe dem Amor die Flügel beschneidend. Gupids Tend. G. Valk exc. 4. Schwank. 192) Zwei Liebesgötter einen Pfeil schleifend. .1. Smith ex. 8. Schwarzk. 193) Zwei Liebesgötter, der eine mit Pfeil, der an- dere mit Bogen. Gest. v. J. Sm ith. F01. Schwarzk. 194) Amoren Pfeile sohmiedend. Cupids Manufarr- tory. Naoh dem Bilde bei George Aufrere. liest. von Bartoloz z i. Braun gedruckt. Oval. qu. Fol. 195-200) Les trois Graues. Sujet mythologique. Venus a sa toilette. Venus. Venus et Adonis. Les Amours depouillös. 6 B11. Photogr. von A. Braun nach Handzeichn. beim Erzherzog Al- brecht in Wien. F01. 201) Sitzender Amor. Le petit Musicien. Punktirt von J. B. I-luet. Fol. 202) Amofs Verachtung der Reichthiimer. (lest. von Duflos. 203) Dass. Für Dosen. kl. oval. Venus. Chez Picart. 204) Zwei Nereiden mit drei Amoren scherzend. Nereides Nymphae. (iest. von Dom. Ounego in Rom 1771 nach dem Bilde im Palazzo Chigi. Die gleichen Motive finden sich in dem Bilde der Elemente ndes Wassersa, s. unten. Aus G. Ha- miltons Sehola ltalioa Picturae. 1773. qu. Fol. 205) Die drei Grazien auf Wolken. Feder, Bister, röthlich gehüht. Photogr. von G. J ägermeye r. kl. F01. Albrechtgalerie 71. 206) Der Triumph der Gulathea. Candidior Folio Nach einem Bilde in des Stechers Besitz. Gest". von Gius. Longhi. 1813. gr. F01. 207) Galathea. Gest. von John im Tasohenbnche Aglaja. 1816. S. 208) Anis und Galathea von Polyphem verfolgt. Anonym. qu. F01. 209) Aurora entführt den Cephalus. (iest. von Karl Agricola. qu. Fol. 210) Salamacis verliebt sich in Hermaphrodit in schöner Landschaft. Nach dem Bilde im Louvre gest. von N. Dorign y. Oval. gr. qu. F01. 211) Salmacis drückt den Hermaphrodit an die Brust. Gest. von N. Dorign y. Oval. gr. qu. F01. Ge- genstück. 212) Salmacis verliebt sich in Hermaphrodit. Nach dem Bilde im Louvre gest. von Filhol. t. 1. pl. 16. kl. Fol. 213) Salmacis und I-lermaphrodit. Gest. von J. P. Pichler. Schwarzk. qu. F01. 214) Salmacis u. Hermaphrodit. Gest. von L. Bridi. Aus Reale Galerie. di 'l'orino von R. M. d'Azeglio. gr. Fol.