190 Bevormundender Geist unter Ludwig XIV. centriren, und so die trügerische Politik erzeugte, welche zuerst mit Geschenken, mit Ehrenstellen und süssen Worten die Bewun- derung der intellectuellen Klasse gewann, sie dann höfisch und dienstbetlissen machte, und zuletzt all' ihre Kühnheit zerstörte, alle Anstrengung zu ursprünglic-hem Denken erstickte, und so den Fort- schritt der Französischen Civilisation auf lange Zeit hinausschob- wig's Tode, giebt Lady Mary Montagu folgenden Bericht von den Wirkungen seiner Regierung in einem Briefe an Lady Rieh von Paris, den 10. Oetober 1718; "Nichts ist mir so schrecklich, als Gegenstände des Mitleids, wenn man nicht wie ein Gott die Macht hat, ihnen abzuhelfen; und alle Dörfer Frankreichs bieten nichts anderes dar. Während man die Postpferde wechselt, kommt die ganze Stadt heraus, um zu betteln, mit so erbärmlichen, verhungerten Gesichtern, in so dünnen und zerlumpten Kleidern, dass sie keine andere Beredtsannkeit nöthig haben, um uns von ihrer elenden Lage zu überzeugen." Werks of Lady Mary TVortZoy Montayu, III, 74, edit. 1803.