Diese Auslese möge zeigen, daß schon auf Grund der Vorschriften in der Steuergesetzen Anlaß genug vorhanden ist, eine klare, wenn auch einfache Buchführung in jedem Betriebe einzurichten. Für die Bedürfnisse eines photographischen Betriebes müssen wir uns unsere Bücher besonders einrichten. Wenn nachstehend für die einzelner Bücher das Schema angegeben wird, so sei bemerkt, daß wir Altbewährte: beibehalten und Neues nur dort eingefügt haben, wo es sich besonders in Hinblick auf die Buchführung als Grundlage für die Kalkulation als notwendig herausstellte. Das Iournal oder Äufnahmebudx. Hierfür bringen wir zwei Vorschläge. Das erste Schema ist mehr für eix Geschäft mit Industrieaufnahmen, das zweite für ein Porträtgeschäft gedacht Aufnahmebuch für Industrie. Monat: Dat. lNäglr-l Auftraggeber und Auftrag Preis "Anzahlung"Restzahlung 601 Herr Müller, Orandenstr. 26 3 Aufn. 18124 ä 20,- RM, Zimmer, mit ja 3 Abzügen ä 4,- RM. 916 510 L l iil 602 Herr Lenbach, Ottostr. 12 5 Aufn. 13118 ä 15,- RM, Auto, mit je 2 Abzügen ä 2,- RM. 915 älä 1 W