172 )schnitt. verschiedcl Die bhaberki nste. Grün 65, Blau 8x, Blau 86a, Dunkelblau Dunkelblau 90a, 9a, Dunkelblau 99, Grau 27, Braunviolett 100, Kupfergrün 112, Schwarz 42. 111111111. 11 11 (mflß111111111111111111111, '1'111111111111111 -11 .1; 1.„ _X_x 1113111111 d, 1 g 113111111111" _X H2 r: F rß 7' x11 n'y i) C33 4 5x1 1hl.'ä'llia; [gfv ß 2 i, Niil"; 1: ß . 1 ä- ? 1' 2 h; 4.3 6- "l L1 1 553'113 "W" äräsßük ä 7 gääa 14 19:. i Q M w 1- 1? ß i; w; T i: "F311" "1" 1: "Jffi-Q" 131g?- f "äü g; 11'11- "w: T" Fig- 125- F eldHasche VDI! lton Stoke upon Trent. Das Aufsatzweifs wird besser mit Wasser und Glycerin angerieben als mit den Olen. Da auch in Bezug auf die Majolikamalerei die aufgemalten