Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Ueber Huminsubstanzen, ihre Entstehung und ihre Eigenschaften: I. Ueber die Bildung von Huminsubstanzen in Pflanzen; II. Verhalten der Cellulose und des Holzgummi; III. Ueber die Zusammensetzung und Eigenschaften der Huminstoffe
Person:
Hoppe-Seyler, Felix
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit8732/52/
117 
C^.O,. an zu nehmen sind. Die Bariumverbindung der aus 
dem Rohrzuckerhumin dargestellten Hymatomelansäüre (durch 
Fällung der Ammoniaklösung der Säure in COj-treier Atmo¬ 
sphäre durch Ba CI,) hat den Bariumgehalt 23,1$, 33,40, 
23,34 °/0 Ba ergeben. Diese Werthe sind unzweifelhaft zu ' 
hoch. Weitere Bestimmungen sind erforderlich. 
Ich behalte mir vor, über die Versuche zu berichten, die 
ich angestellt habe, um aiis den Hymatomelansäuren chemisch 
besser definirbare Substanzen zu erhalten, da dieselben noch 
nicht beendet sind. Auch über die normalen und palho¬ 
logisehen Farbstoffe des Thierkörpers bezüglich ihrer Zu¬ 
gehörigkeit zu den Huminsubstanzen und der Gefahren ihrer 
Verunreinigung durch letztere hoffe ich bald Mittheilungen 
machen zu können. Hämatin wird bei dem Schmelzen mit 
der 5 fachen Quantität Aetzkali und etwas Wasser r Erhitzen 
damit bis 250° und stundenlangem Erhaltender Schmelze, 
auf der Temperatur 240—250° im Oelbade nicht verändert. 
Löst man die Schmelze dann in Wasser unter Ansäuern mit 
Schwefelsäure und filtrirt, so erhält man ein farbloses Filtrat 
und in demselben keine Zersetzungsprodute des. Hämatins. 
Das Hämatorporphyrin bleibt bei dieser Behandlung nicht 
ungeändert, giebt aber keine in Wasser löslichen Pröducte. 
Oxyhämoglobin liefert beim Schmelzen mit Aetzkali kein : 
Hämatin, sondern eine Reihe interessanter Körper, von denen 
der eine sich en der Luft alsbald in einen dem Urobilin 
sehr ähnlichen Körper verwandelt, den ich früher durch 
Reduction aus Hämatin erhalten und beschrieben habe. Er 
ist leicht löslich in Chlqpoform, weniger m Aether, zeigt im 
durchfallenden Lichte röthliche Farbe, ini auffallenden Lichte 
grüngelben Metallglanz. Seine Lösungen zeigen den Absorptions¬ 
streifen im Spectrum zwischen den Linien b und F sehr scharf. 
Protocatechusäure und Brenzcatechin entstehen nicht. 
Während der Hauptbestandteil des festen Gerüstes der 
Pflanzen, die Cellulose, ein Körper von grossier Festigkeit und 
Beständigkeit in der Luft, im feuchten Boden und im Wasser 
durch Einwirkung von Spaltpilzen allmälig vollständig zu Gasen . 
umgewandelt wird und verschwindet, bildet sich beim par-
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.