Bauhaus-Universität Weimar

Schliessungselevationen. 
269 
lunarklappen der Aorta zurückweicht, wodurch an diesen Klappen eine 
Welle entstehe, die nun nach der Peripherie hin verlaufend die secun- 
däre Hebung erzeugt (Buisson1, Naumann'2, Landois, Galabin3). 
Landois hat diese Welle mit der von ihm in elastischen Schläu¬ 
chen nachgewiesenen Rückstosswelle identificirt (siehe oben S. 216) 
von der, wie wir sahen (S. 216), Moens eine andere Erklärung giebt 
als Landois. 
Der Eintritt des Blutes in die Arterien bei jeder Systole ent¬ 
spricht dem Oeffnen und gleichdarauffolgenden Schliessen des Ein¬ 
flusshahnes bei einem System elastischer Zweigröhren. Ausser der 
primären Welle entstehen dabei in einem solchen System eine Reihe 
von Schliessungswellen, für welche die von Moens aufgestellten Ge¬ 
setze gelten (s. oben S. 220). 
Landois’ Rückstosswelle ist nach Moens die erste Schliessungs¬ 
welle und wie diese könne die zweite Schliessungswelle (Landois’ 
zweite Rückstosswelle) wahrgenommen werden. Diese folgt wde die 
Curven nahezu ergeben und die Theorie verlangt eben so schnell auf 
die erste Schliessungswelle, wie diese auf die primäre Welle. 
In der Carotiscurve 
Fig. 33 (nach Moens) 
stellt 0 die primäre 
Welle A die erste, B 
die zweite Schlies¬ 
sungswelle dar. Z ist 
die Zeitcurve mittelst 
Stimmgabel erhalten, 
die Schwingungen ent¬ 
sprechen 7io Secunde. 
Die Berechnung der 
Dauer der Schliessungs¬ 
welle ist im Gefässsystem wegen der complicirten Verhältnisse nicht 
möglich. (Ueber eine annähernde Berechnung s. Moens S. 139.) Wohl 
aber lässt sich prüfen, ob die dicrote Erhebung einzelnen der aus 
Moens’ Gesetzen sich ergebenden Folgerungen sich fügt. 
In dieser Beziehung ist hervorzuheben, dass die Höhe der dicroten 
Erhebung mit der Höhe der primären Welle zunimmt. Sie nimmt fer¬ 
ner zu, wenn der Blutdruck geringer wird, weil dabei der Elasticitäts- 
coëfficient der Wand beträchtlich abnimmt. Dass Verminderung der 
arteriellen Spannung die dicrote Erhebung verstärkt, Vermehrung der 
1 Buisson, Quelques recherch. s. 1. circul. du sang etc. Paris 1862. 
2 Naumann a. a. 0. 
3 Galabin, Journ. of anat. a. physiol. X. p. 297. 1876.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.