Volltext: Psychometrische Untersuchungen, Zweite Abtheilung (3)

Psychometrische Untersuchungen. 
455 
dem motorischen Centrum gesandt ist, für B. 61, für C. 95 <j. Wir 
dürfen wohl annehmen , dass die Zeit des centripetalen und centrifu- 
galen Fortschrei tens durch das Gehirn ungefähr dieselbe ist. Setzen 
wir dann ferner voraus, dass die für die centralen Vorgänge gebrauchte 
Zeit ungefähr zu gleichen Theilen auf die Unterscheidung des Licht¬ 
eindrucks und auf die Vorbereitung des Bewegungsimpulses zu rech¬ 
nen ist (auf alle Fälle ist die ganze Zeit so kurz, dass wir hierbei kei¬ 
nen bedeutenden Fehler begehen können), so würde die Unterschei¬ 
dungszeit für Licht, wenn die Art desselben nicht unterschieden zu 
werden braucht, für B. gleich 30, für C. gleich 50 a, und die Wahlzeit 
würde in diesen und ähnlichen Versuchen ebenso groß sein. 
Tabelle XII. 
2. VII. 
In ganz derselben Weise wurde die Reaction mit den Sprachorga- 
nen ausgeführt. Sobald die weiße Fläche erkannt war, sagte der Rea- 
girende »Jetzt!« und die Zeiger des Chronoskops wurden mit Hülfe 
'les Lippen- und Schallschlüssels zum Stillstehen gebracht. War die 
" e^e Fläche nicht da, so blieb der Reagirende stumm, und die Zeiger 
bewegten sich weiter, bis der Ablesende das Uhrwerk anhielt.
	        
Waiting...

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.