Volltext: Die Lehre von der Quantification des Prädicats in der neueren englischen Logik (3)

162 
Ljubomir Nedich. 
■wickelt1), die vor einigen Jahren wieder aufgenommen wurde2) ; noch 
immer wird aber bald Hamilton, bald Bentham als Entdecker 
des quantificirten Prädicats und Urheber der Lehre von der Quanti¬ 
fication bezeichnet, während Andere Thomson, den Verfasser eines 
verbreiteten Handbuches »On the necessary laws of thoughts« als sol¬ 
chen hinstellen. Letzterer gab indess seihst zu, dass »seine Ansprüche 
auf Autorschaft in der That gering seien «3), und da dem auch wirklich 
so ist, werden wir im Folgenden bloß die Ansprüche der ersten Beiden 
einer kurzen Prüfung zu unterziehen haben. 
Bekanntlich lag zu Anfang unseres Jahrhunderts die logische 
Wissenschaft in England sehr im Argen, und es war Archbp. Wha- 
tely, der durch seine 1825 erschienenen »Elements of Logic« das 
Studium derselben wieder belebte. Seinem Buche folgten in Kürze 
verschiedene Handbücher und Werke über Logik, und eines von die¬ 
sen war auch das Buch Bentham’s, das wir hier etwas näher zu be¬ 
trachten haben. Obwohl theilweise aus den Aufzeichnungen seines 
Oheims Jeremy Bentham, des berühmten Utilitariers, hervorge¬ 
gangen, ist dasselbe eigentlich nichts anderes, als eine kritische Ana¬ 
lyse der Logik Whately’s; selbst in der Anordnung des Stoffes hält 
sich dasselbe streng an das Whately’sche Buch, dessen einzelne 
Punkte hier kritisch untersucht werden, wobei es keineswegs an tref¬ 
fenden Bemerkungen fehlt. Das Buch von Bentham erschien 1827 
1) S. Athenaeum für 1850. Nr. 1208, in der ein Mr. Warlow zuerst Bent¬ 
ham als den Entdecker des quantificirten Prädicats bezeichnete und damit das 
Zeichen gab zu einer Polemik, die längere Zeit in dem erwähnten Blatte geführt 
wurde. Vgl. Athenaeum f. 1851. Nr. 1214, 1215, 1217. Bentham hat sich 
übrigens, meines Wissens, derselben gegenüber passiv verhalten, während Hamil¬ 
ton seine Ansprüche bei dieser, wie auch bei jeder anderen Gelegenheit mit großem 
Eifer geltend zu machen suchte, so z. B. in der Polemik mit Prof. De Morgan. 
2) In der Contemp. Rev. für 1873. Vgl. Th. Sp. Baynes, Mr. Herbert 
Spencer and the quantification of the predicate, Aprilheft) pp. 796—98 und die 
Replik von Jevons, who discovered the quantification of the predicate ebda. Heft 
f. Mai pp. 821—24. 
3) S. Athenaeum f. 1851. Nr. 1217. Diejenigen Autoren, die auch für Thom¬ 
son eine gewisse Priorität beanspruchen, haben gewöhnlich die zweite Auflage 
seiner Schrift »Outline of the necessary laws of thoughts«, erschienen 1849, im 
Auge; hier ist jedoch die erste 1842 anonym erschienene Auflage derselben ent¬ 
scheidend, zumal jene drei Jahre nach der Ankündigung des Programms der Neuen 
Analytik erschien und die Möglichkeit einer Anregung durch dieselbe nicht aus¬ 
geschlossen bleibt.
	        
Waiting...

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.