Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Ueber Begleiterscheinungen psychischer Vorgänge in Athem und Puls
Person:
Zoneff, P. Ernst Meumann
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit4493/85/
82 
P. Zoneff und E. Meumann. 
î 
Puis 
Ge- 
In Worten 
sammt- 
länge 
in Sec. 
Reagent 
cc 
U 
O 
> 
Reize 
Atliem 
Einzelne 
Eractionen 
M.W. 
Athem 
Puls 
Indiff. Z. 
372 
13 <1372 
137s 
18 
— 
— 
( Verlangsamt 
/ Beschleunigt 
(70 u. 100) 
373 
1372<1473 
1474 
33 
1 Frequenz : 
( kleiner 
j Frequenz : 
( größer 
Bonad. 
63 
Kleine Pause 
Indiff. Z. 
372 
= 
1473 
8 
— 
— 
Con- 
/ Beschleunigt 
( Verlangsamt 
3% 
14 > 133/4 
137e 
16 
< Frequenz : 
< Frequenz : 
souanz 
( kleiner 
( kleiner 
Indiff Z. 
273 
12+>1174<12— 
1174 
40 
— 
— 
Petkow 
64 
Con- 
/ Beschleunigt 
( Beschleunigt 
sonanz 
27. 
117, <11% <12 
1173 
30 
< Frequenz : 
j Frequenz : 
(60 u. 100) 
( kleiner 
( kleiner 
Indiff. Z. 
2 + 
10 + >10- 
10 
13 
— 
— 
Martin 
65 
Con- 
, Beschleunigt 
/ Beschleunigt 
) — Verlangs. 
j Frequenz: 
\ kleiner 
sonanz 
27s 
9 <1075 >972 
94/5 
30 
< Frequenz : 
(60 u. 100) 
( größer 
Indiff. Z. 
274 
1174 <12 
12 — 
27 
— 
— 
Dissonanz 
/ Verlangsamt 
: Verlangsamt 
Petkow 
66 
(30 u. 70) 
272 
117s >U 
117s 
15 
< Frequenz : 
< Frequenz : 
(Lust) 
( größer 
( kleiner 
Nachwkg. 
272 
1273>113/4<113/4+ 
12— 
30 
— 
— 
Indiff. Z. 
373 
1374=1374 
1374 
20 
— 
— 
Tumparoff 
67 
Dissonanz 
(70 u. 80) 
374- 
18 >1275 <1374 
13 
30 
/ Beschleunigt 
' Frequenz : 
( kleiner 
/Verlangsamt 
) — Beschl. 
^Frequenz : 
\ kleiner 
Indiff Z. 
273 
1075 = 1075 
107s 
17 
— 
— 
Martin 
68 
Con- 
sonanz 
275 
10 >94/5 <1073 
10 
45 
( Verlangsamt 
< Frequenz: 
( größer 
/Verlangsamt 
) — Beschl. 
(Frequenz : 
\ kleiner 
Kleine Pause 
■Indiff. Z. 
274 
— 
10 
9 
— 
— 
/ Verlangsamt 
1 Beschleunigt 
Dissonanz 
2 
1073 <117a 
104/5 
17 
< Frequenz : 
< Frequenz : 
( kleiner 
( größer
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.