Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Illustrierte Preisliste III über Biologische Apparate
Person:
Hugershoff, Franz
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit43/99/
Franz Hugêrshoff, Leipzig, 
B 942b 
B 943 
B 944 
B 946 
B 947 
B 948 B 949 
B 950 B 951 
B 952, B 953 
Nadeln. 
*B]933 Nadelhalter mit rundem Holzheft...... 
B 934 — mit achtkantigem Knochenheft....... 
B 935 — nach Kolle mit Aluminiumheft....... 
B 936 Nadeln, runde zu den Nadelhaltern...... 
B 937 — mit lanzettförmiger Spitze . •....... 
B 938 Platinnadel oder Oese, 5 cm lang, mit Glasheft. 
B939 — 10 cm lang, mit Glasheft......... 
B 941 - 15 , , 
M. —.50 
à Dutzend „ —.25 
..... -.50 
.... „ 1.50 
......2.50 
......2.75 
• ■ . . „ 3.50 
Scheren 
zum anatomischen, botanischen, mikroskopischen und zoologischen Gebrauch. 
*B 942 Scheren, gerade mit feinen Spitzen, vernickelt, 12 cm lang........... 
*R943 — aufwärts gebogen, 11 cm lang, vernickelt, I. Qualität............ 
*B 944 — seitwärts „ 11 „ „ „ I. , ............ 
B 945 — aufwärts „ Spitzen abgerundet.................. 
*B 946 — gerade, anatomische, 141/« cm lang, vernickelt, I. Qualität.......... 
*B 947 Scherenpinzette zum Halten von Tieren, zum Fangen und Festhalten von Würmern usw. 
Schnittfänger (Präparatenspatel) von Neusilber mit Ebenholzheft 
*B 948 — doppelt, 56X14 und 52x14 mm.................... 
*B 949 — einfach, 55x7 mm......................... 
*B 950 — „ 66x14 mm......................... 
*B 951 — „ mit Kropf......................... 
*B 952 Hornspatel, doppelt, 120 mm lang, 8 mm breit............... 
*B 953 — doppelt, 150 mm lang, 10 mm breit................... 
M. 1.25 
1.50 
2.75 
2.25 
2.50 
1.— 
1.30 
1 — 
—.30 
—.35 
87
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.