Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Beiträge zur Psychologie des Zeitbewusstseins, Dritte Abhandlung
Person:
Meumann, Ernst
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit4243/1/
Beiträge zur Psychologie des Zeitbewusstseins. 
Von 
Ernst Meumann. 
Dritte Abhandlung. 
Mit 7 Figuren im 'Text. 
-Den Inhalt der vorliegenden Abhandlung bildet ein Versuchs- 
cyclus über Täuschungen des Zeitbewusstseins, die beim Abschätzen 
und Vergleichen verschieden ausgefüllter Zeitstrecken auftreten. 
Ich unterbreche mit dieser Abhandlung den systematischen 
üang, den nach meinem ursprünglichen Plan die von mir ver¬ 
öffentlichten Untersuchungen zur Psychologie des Zeithewusstseins 
einhalten sollten. 
Die Versuche, die ich hier als Basis zu einer künftigen Er¬ 
klärung der charakteristischen Täuschungen der Zeitschätzung 
’durch differente Zeitausfüllung« (wie ich es kurz bezeichnen 
will) mittheile, wurden zum größten Theil schon 1892 und 1893 
vollendet. Wenn ich sie bis heute nicht veröffentlicht habe, so 
entsprach das der erwähnten Absicht, die Ergebnisse meiner Unter¬ 
suchungen über die Psychologie des Zeitbewusstseins1) in syste¬ 
matischer Folge erscheinen zu lassen, Inzwischen haben mich 
mehrfache Missverständnisse meiner Ansichten und Absichten, sowie 
. k * * ' ' vermeide von jetzt an den Ausdruck »Zeitsinn«, weil man immer wieder 
Ihh lrten Auseinantlersetzunoen darüber begegnet, dass der Zeitsinn kein »eigent- 
er« »Sinn« (sense) sei, dass es kein Sinnesorgan des Zeitsinns gebe u. s. w. 
Wundt, Philos. Studien. XU. o
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.