Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Ueber die Zeitverhältnisse der Apperception einfacher und zusammengesetzter Vorstellungen, untersucht mit Hülfe der Complicationsmethode
Person:
Tchisch, Woldemar von
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit4141/32/
634 Woldemar von Tchisch, Ueber die Zeitverhältnisse der Apperception etc. 
nahe vollständigen Unabhängigkeit von der Geschwindigkeit der ah- 
laufenden Vorstellungsreihe. Dieselben zeigen deutlich, wie mit der 
Zusammensetzung der Vorstellungen die Zeitdauer der hinzutretenden 
Verbindungsprocesse abnimmt, und wie sich zugleich die zeitlichen 
Unterschiede zwischen den verschiedenen Verbindungsprocessen (Com¬ 
plication und Verschmelzung) vermindern, ln gleichem Maße werden 
aber auch offenbar die eintretenden Verbindungen weniger fest, und 
nähert man sich der Grenze, wo eine Aufnahme weiterer Elemente 
überhaupt unmöglich ist. Diese Grenze scheint, wie auch die wach¬ 
sende subjective Schwierigkeit der Beobachtung bestätigt, bei dem 
dritten Glied der obigen Reihen bereits nahezu erreicht zu sein.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.