Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Über Sinnbilder aus dem Formenschatz der bildenden Künste und ihre kulturgeschichtliche Bedeutung. Fortsetzung
Person:
Reuleaux, Franz
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit40091/2/
100 
311 u ft vielte ®cuth'()c ©i oitii lêtjcf te. 
©iirtclabjdjuitte mit ben oben jdjon nufge= 
jiil)lteit Dfnmeit ber in fie fallenben Stern 
gruppen. Sic Erbe umfreift in elliptifrfjev 
S3al)it bie Sonne in jebem 3>a()re einmal, 
fteljt alfo tciglicl) gegenüber einer anberen 
Stelle be§ SierfreifeS. SiefcS „gegenüber" 
fann man ctWaS genauer beftimmen, luenn 
mau eine ©erabe buret) Sonitem unb C£rb= 
inittclpunft jie()t unb bi§ juin Sicrfreiê 
Perläugert. E§ ift Übung geworben, biefcn 
3ïid)tuug§ftral)l nact) bemjenigen tßuuft al§ 
einem SOiefjpunfte ju jietjen, ber, non ber 
Erbe au§ gefeljen, jenfeitS ber Sonne liegt, 
wie bet eOE angcbcutet ift. S)a§ Sonrten= 
bilb fann man fief) bann in bn§ getroffene 
Sternbilb l)inoti§Perjcj)t bettfeti unb jagt 
abgefiirjt bie 9?ad)tgleid)en genannt. Sic 
liegen eiuanber gegenüber auf ber S'iitie 
F OH. Xer iffunft F fjeifjt ber §riil)ling§= 
punit, iitbent in ber Stellung 1 bie Erbe 
fid) in ber grü(jlingê=9?ad)tgleid)e (led.UeS 
Xrittcl fflîürj) befinbet: ber l|Junft H auf 
ber anberen Seite ljeijjt ber Jperbftpunft; 
er entfpridjt ber Stellung h ber Erbe auf 
it)rer 93atjn (letztes Xrittcl September). Xer 
fyriiljlinggpunft fällt unferer ^eidjnuug nad) 
unb in SsJirf lid) feit in bie gifdje, ber Xfierbft- 
punit in bie Jungfrau. 
So ift e§ aber utdjt immer gewejen. Xie 
Stadjtgleidjenlinie FIT Wanbert im XierfreiS, 
unb jrnar in ber 9iid)tung F2F; fie poll= 
jieljt ba§, wa§ bie 511 crflarenbc SJorriichntg 
Krebs 
Steinboek 
Üûcifidjt be® SticvfvcifcS. 
barauf, bie Sonne ftcfje in bent erwäf)uten 
Sternbilb, in unferer Dlbbilbuug alfo im 
Sternbilb be§ Sibwcit, ober titrier: imSiöiueit. 
5sd) erwäf)ittc fdjon oben, baff -(War am 
Soge ba§ Sternbilb um bie gleijfcitbe Sonne 
Ijerum nid)t ju erlennen ift, mol)l aber furj 
Por Sonnenaufgang unb gteiclj nad) Sonnen* 
Untergang. 
Sie Sldjfe, um bie fid) bie (irbe bref)t, 
ftet)t fdjief jur (Sfliptif. Sie beiben Stell1111= 
gen ber Erbe auf iljrer Salpt, in benen in 
unferer 9lbbilbung bie Erbacl)je mit a be= 
jeidjnet ift, finb nl§ biejenigeit gebnd)t, in 
weld)cit bie Erbadjfe in einer juin Sonnen* 
ftral)I red)twin!ligeit Ebene liegt. ES giebt 
biefer Stellungen nur jluci, unb baS finb 
juglekl) biejenigeit, in benen bie Erbe Don 
ffjol ju ffjol beleud)tet ift unb in benen bout = 
jufolgc Sag unb 9îadjt gleidjlang mißfallen, 
ber 9tad)tgleid)en fjcifjt, unb biefe gcfd)ie()t 
jtoar langfam, ift aber im ifnttfc ber yeit 
bod) benterfbar, iitbem bie gortfdjrcitung in 
ritnb jweiunbfiebjig 3jol)rcit einen ©rab in 
bem 30grabigen SierfreiSbogett beträgt, fsm 
erften Qal)rl)tt 11bert 11. El)r. lag ber ,vr:tb 
lingepunlt nod) in Fi, beut Ettbe beë 3iiîib= 
berê, unb breijjtgmal jweiunbfiebjig gatjre 
Oorber, ba§ ift ttngefäljr 2100 P. El)t\, im 
Dlnfaitg beS äßibberS, alfo am Eitbc bc§ 
Stier» bei F2; um baS ;ynl)r 4300 u. El)r. 
war er in beit Stier eingetreten. SIMr wer* 
beit pon biefeit ^al)len ©ebraud) ntad)ett fön* 
nett. 
SSarttm aber, attS weldjer llrfncfje, gefd)iel)t 
biefe gortfdjreitung? 3Mdje firäftc per* 
attlaffen fie'? Sie entfteljt au§ jluci Um- 
ftäiiben im SÖatt unferer ^laneteumelt. Xer 
erftc ift, bafj bie Erbe feine reine ilugcl,
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.