Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Herannahende Wandlungen im Industriebetrieb und im Ingenieurwesen
Person:
Reuleaux, Franz
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit39921/8/
354 
glhiftrierte Teiitfrfie 9Jtpuatdl)ette. 
tpilfdmittel berfetben bie Slrbeit erleid)» 
tern. 
Ser betrieb in ben SSerfftätten ber 
«Stabt gefd)iel)t — nnb £)ier liegt ber 
Sdjlüffel 311 ber leisten Giitfübrbarfeit 
bed Spfteind — mit benfelbcn sDta|cf)inen, 
welche bid ba£)in aid Santpfmnfd)inett gc= 
bient haben, 31t welchem Gnbe ber Srttd» 
tnft eine «Spannung boit nier Sltmofpbäreit 
mitgegeben wirb ; üblich ift nämlidt burd)= 
tueg in Sirmingljam eine Saittpffpannnng 
bon brei bid I)öd)ftend hier SItmofpbäreu. 
'Ulan möge fid) nun borftetlen, tucldje 
SSorteite entftefjen. Sic fämtlid)en Satttpf» 
teffel mit ihren Öfen unb Sdjornfteinett 
in bem mit Srudluft oerforgtcn Stabtteil 
uerfcbtuiitbeit. Sie Schwängerung ber 
Sttmofphäre mit Stand) uttb Stuß I)ört 
auf; bie bebcutenben ©runbflädfen für 
bie Sfeffel unb Kamine gelangen für bie 
gabrifanten 311 anbenoeitiger Verfügung. 
Sie ©efafjr bei Sampffeffe^erfpringeitd 
ift befeitigt, bad unreinliche &of)IenfuI)r= 
tnefen in ber engen Stabt toirb auf ein 
tleined 9Jiaß nerringert. Ser Öefitjer 
einer Sampfmafdfine braucht feilte neue 
SJtafdjine an^ufdjaffen, fonbent benu|t bie 
alte ruf)ig lueiter; il)r betrieb mirb nur 
billiger uttb beffer. geber fleitte ©etucrbd» 
mattit, ber bid bal)iit mit teuren SJludfel» 
fräften feine §ilfdmafcf)ineu betrieben batte, 
fann nun .Straft Don ber ©efeUfdjaft ge» 
liefert erbalten uttb jtoar ohne erf)cb(id)ed 
Ülnlagefapital, ba bie ©efetlfdjaft bie auf» 
3itfteIIeube Slraftluftmafdjine uermietet. 
Gin Suftmeffer, üermanbt nuferen ©ad» 
ubren, tuirb oor febe SJtafdjiite geftellt 
uttb ber 31t 3al)lenbe Setrag and feinen 
Angaben ermittelt, gatt3 mie beim ©ad. 
^ebe ber Sraftmafdjinen ift 3ttgleid) eine 
Süftitngdmafdjiite, fie bringt frifdje, reine 
Suft in bie SSerfftatt, 311 welchem Gttbe 
bie Stift an ber Gentralftation bttrcf) 
riefige Siebe aud ïlaumwollseug ange» 
fangt uttb babttrd) oon Staub befreit tuirb. 
Vorteilhaft ift ed, bie Srucfluft Oor bent 
Gintritt in bie ®raftmafcf)ine nod) 3U er» 
märttiett; bied gefd)iel)t bttrcf) ©adflatn» 
men, mitteld tueldfer ber Stift gegen 200 
©rab Temperatur öerfieftett toirb. 
ffliattdje Sedjttifcr unter bett Sefertt ruer» 
ben uielleid)t nod) ßtucifel begen tuegett 
ber Dhibleiftung bed Unternehmend, ittbent 
bud; bie Srudluft 001t ber Sampfntaftfjine, 
bie aud) an fidj Verdufte hat, igeprefät 
tuirb. Sic angefteüten ^Berechnungen unb 
yjieffitngen babctt aber bie 31DeÖet aid 
unbered)tigt ertuiejen. Gd geigte ficb 
nämlicb bei genauen Grbcbungen, baff bie 
öorbanbenen Sntnpfmafdjitten nur fur^e 
3eit bed Saged auf ihre nolle Seiftung 
beanfprudjt tuerbett, oft nur fttrge Stint» 
ben lang, wäf)reub fie bod) bie bterfür 
crforberlidfe @röf)e uttb Heffelftärfe babeit 
müffett. Sie arbeiten bedljalb im SRittel 
tingünftig, bad beißt mit Diel 311 großem 
Srennftoffucrbraud). Gd geigte fid), um 
ed an einem Seifpiel flar 31t ma dien, 
baß bad Ärafttoerf, ttm brei gabrifen je 
mit breißig Ißferbeftärfen Straft 31t oer» 
forgett, tticfjt ueun3ig, fottbern böd)ftend 
breißig ißferbeftärfen regelmäßig 311 lie» 
fern habe. Sad l)at beim 3111- gotge, baß 
fie bie Straft billiger liefern fann, aid bie 
gabrifanten fie bid bal)iu er3engten. 
Sad Unternehmen bon '-Birmingham 
bat, je mehr es fid) ber gnbetriebfteflung 
näherte, je mehr feine originelle ©adofett» 
uttb Steffelanlage beit Sadperftänbigen 
befannt tourbe, ber Sadje jelbft in 31t» 
uebmenbem ÜDJaße Vertrauen enuorbett. 
Gin großartiger Grfolg ift ber festeren 
gatt3 ncuerbittgd itt Seebd getuorben. gtt 
biefer großen, überaud getuerbreid)eu 
Stabt* ftanben fid) gtuei Gtttmürfe für 
Straftberforgung gegenüber, ber eine für 
.poebbrudtoaffer, ber attbere für Srudluft. 
Gd bilbeteit fid) bafiir unter bett ^Bürgern 
3tuci Parteien, bie fid) heftig befämpften, 
„tuie bie 9Jtouted)i uttb Gapuletti". Sdjließ» 
lid) bat eilt falomottifdjer Sprttd) bad 
Stinblein geteilt, nämlich bie Stabt auf 
bettt rechten Ufer bed Slirc bem Staffer, 
bie auf beut litifett ber Snft übertuiefen. 
Ser letztere Stabtteil ift inbeffett ber 
meitaud größere. Sein Suftrobrtteß tuirb 
nicht weniger als breibunbert ettglifebe 
DJieilen ober fünfbuubert Kilometer Gut» 
* ®ic geijcu 320000 (Simuofyuer.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.