Bauhaus-Universität Weimar

F) 8 
Surjgefafite ®efdjkf)te ber SDampfmafdjine 
©cit 1878 f)at abermals eine gewaltige Bunafjnte ber ®ampf= 
Berwenbung in bßreu^eit ftattgeljabt. fötan jäfjlte für beginn 1891 : 
ßunb -- ®ampf 
SBetoegltdje 
Stampf-- 
mafebinen 
iflfcrbes 
ftärten 
©cbift§ * Stampf 
fiefjel 
TOa- 
jdjinon 
'4Jferbe- 
ftiirfen 
fi'effel 
SJla-- 
fcljinert 
'flferbe; 
ftärten 
49914 
48440 
1718281 
13769 
128130 
2115 
2216 
197903 
@anj auffadenb ift ba§ ®efamtwad)Stnm ber preufjifdjen 3n» 
buftrie, foweit e« bie 35ampffraft betrifft; bie lebten Balten jeigen, 
baff ber Sraftnerbraud) non 1849 bi« 1891, in 42 Qafjren, wenn 
man abfieljt Bon bcn 33eförberung«mafd)inen ju SBaffer unb 511 
Saab, fid) met)r als Berfedijigfadjt f;at. 
3n ben Safjrcn 1877 bi« 1878 ift and) fiir ba« übrige 
®entfd)lanb bie ®ampfftatiftif aufgemadjt worben; bie Grntwidelung 
ift ber preufjifdjen metjr ober weniger parallel gegangen, gotgenbe 
Çauptjiffern geben einen Überblid. ®ie Bähung ergab für bag 
3)entfd)e SReid) : 
fieffel 
iötafdjinen 
tpferbeftärfen 
a) geftftefjehbe ÜEtampffcjfet 
49511 
— 
— 
b) 93ewcglicf)c „ 
9164 
— 
— 
c) gcftfteljenbe ®ampfntafd)inei 
[t - 
44 447 
1 247 000 
d) 33eweglid)e „ 
— 
9 085 
73 647 
e) tßriBatbampffdjiffe 1073 
1462 
1099 
179 280 
f) ®tieg«bampffdjtffe*) 92 
280 
141 
151260 
g) fofomotioen 
10398 
10398 
2 859 450 
1165 
70815 
65 170 
4510637 
fpinfidjtlidi ber PofomotiBcn in ißrcufjcn finb wir feljr Botlftänbig 
unterrid)tet. Über bie im preujjifcfjen ©taatc auf fämtlidjcn Sifcn» 
bahnen im wirtlichen betriebe befinblidjen SofomotiBen geben fotgenbe 
Bntjlen 2tuffd)lu| : 
*) ©itt fiir 1880.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.