Bauhaus-Universität Weimar

$ o r tt) o r t 
®ie SDampfmajcpine t;at jo mejentlid; &ur heutigen 2eben»= 
geftaltung bei beit gefitteten SßöHern mitgemirft, baß bie Retint» 
ni§ iprer ©ntftepungä = unb @ntwidtung§gefcpicpte für bie 
Weiteften Greife Dort SBert ift. grüper b;at man, äpnliip ttrie 
bei anbevn fjilfämitteln, bie ber DJtenjd; fiep an§ fleinen ?tn= 
fangen peraufgebilbet, ürie bei ben SBaffen, bem 2Bopnpau§, beit 
gaprjeugen, geglaubt, in beit früpeften feiten naep ben keimen 
unb SBurjetn, au» welken fie emporgebiepen, juepen ju müffeit. 
®iefe» ißerfapren füprt aber pier niept pur 3iet; bie $antpf= 
iitafdjinc ift ein ©rjeugniê beêjenigen ®ejd;id)t§abjd;mtte§, ben 
mir bie neuere Qcit ju nennen gewnpTtt fM>> fie bilbete fiep unb 
tonnte erft entftepen mit ber neueren DJÎetpanjt, etwa mit bem 
beginnenben fiebjepnten Saprpunbert. $n bem erften ütbfcpnitte 
ber nadjfolgenben ®arftettung pabe id; bie fritier bafiir gepattenen 
SSorftufen ober (Sntmidtunglformen bejprodjcn. Sie füpreit nidjt 
ju ber (Srfinbung pin. ïtnbertpalb Saprtaufenbe pinburd; ftepen 
fie opne mejenttiepe ÏBeiterbilbung ba; fie laufen faft Dötlig 
ftumpf aus. (S3 ift tiinfilid;, an fie anjufd;tießcit, was bie neuere 
iDîecpanit au» fiep perauä fcpuf, opne bie iîorauêgcittge ju be= 
tiupeit. ®ie ©cpilberung ber teueren bient beSpalb pier tanin 
äu etwas Wnberem, ats ju jeigen, baß bie ©ntmidtung au» 
bemfelben nur bermeintlup ftattgefunbeu pat. 
3m jweiten ütbfcpnitte ift bargetegt, wie aus ben, bind; 
bie werbenbe Söiffenfcpaft oon ben ©efepen ber iträftemirtuugen
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.