Bauhaus-Universität Weimar

•258 
tiönncn ci|'mie önirfcn niclit fcliöti fein ? 
audgefüßrt ftnb beide 33rücten non dem jetzigen ferner Stabt= 
ingénieur fkobft, einftigem Sdjülcr des dBerfnffcrS. Tie 
Sauten berocifcn, daf> ©djönljeit, (Sinfadjijeit und 3rocifdien= 
lid)Ecit in erfter Siitie einander uid)t roibcrfprccßcn, fondent 
ineinander aufgetjen formen. 
Sßirft der freundlidjc Sefer nun nodjntalö einen prüfenden 
Süd auf die 3ci
    

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.