Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Eine Reise quer durch Indien im Jahre 1881. Erinnerungsblätter
Person:
Reuleaux, Franz
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/image/lit39831/36/
Oer tucifjc ïnlhe 
•21 
ber näher in Stugcnfchein genommenen Suite mar eine braune, 
ziemlich gerud'lofe Sattberge:; ber 'liante beb „bict unb ftarf" 
macbenben ïoniîutnb mar in leiber nur dniteftfc-en 3e'$cri 
am bent grünen umgcflcbtcn 3cttct angegeben. 
Unier ©duff unb bie anbcrett auf ber Dlhcbe umflatterte 
unb umffnelte in grajibfcn Sinien eine i'iigelfd'aar, natür= 
lid; bie Stiöbe babei, bann aber au dt einige fcböne galten. 
2ßie 'ipfcilc fc-offen fie manchmal -erab jur 2Safferf(äd}e, 
tummelten bann fpielenb herum, fdnenett barattf einen £Löett= 
fing nach bent geftlanb anftetlcn 51t motten, aber fehlten nac- 
toenig fOiinuten mieber 311 neuem Spiel 31t unb juriid. Gin 
blitjgcfdiminber galt mit rot-braunen glügetn unb meiner 
SSruft torfte midi gar 311 fe-r. gd; ging hinunter 311 unferen 
Soffern unb pacfte mein ©eme-r aub, um für greunb fßeterb 
ben pfeilgefdfminben Segler ber Stifte 31t erlegen. 3meimal 
oorbei! i£a ruberte beb Sapitänb gelle -eran. f)iid;t fc-ieffen! 
rief er; ,,id; bin ber tneifje gälte", fügte er tiidit -inju, fott= 
bern: „eb ift oerboten, mir fliegen bie ^afenpolijei auf ben 
Öalbl" „gn ghrer Sabine liegt bab 33udi, bab Sie münfdftcn, 
Sapitän! mollen Sie eb nidft einmal anfehenï" Gr ging, 
ffiattf! ba fiel ber gälte inb SSaffer. Gin Gingeborener im 
Keinen tßoot fifd'te ben nodi um ftch beiffenben iftradftbogel 
-eraub, ber 33 3oll fpannte unb mit feinem glänsenben 
fduuarjen Slttgett 31t fragen fdnen, loarum man beim fein 
fdföneb tuftigeb Sehen i-nt nc-tne, um iljm ein aubgeftopfteb 
in ber ^Berliner Sammlung bafür 511 geben. Gine halbe 
Stunbe fpäter, alb ber „älratuti" parallel ber palmenbetoac-fenen 
malaffifdjen Stifte nad) Sîorbioeft fuhr, mären mir eifrigft 
befdiäftigt, ben erlegten Segler ber Siirte aubjubalgen, bie 
bon beut Sonferbator .ffernt Dleifdtcd in Dicufeclanb erhaltene 
Sammlerregel beobadüenb, ben erlegten tüogel fait merben 311 
laffen, bebor man ihn enthäutet ; bie gebeut -aften bann utt= 
gleidf fefter. $ab ©cif; unb ^Braunrot- beb ©efieberb mar
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.